Frage von Lena773, 158

1500 mg paracetamol schädlich?

hey leute habe seit ner woche starke Kopfschmerzen war beim arzt er sagte jetzt eine paracetamol 500 mg viel trinken und am abend noch eine. sowit so gut. es hat nichts gebracht nun möchte ich schlafen nur wegen dem pochen in meinem kopf geht es nicht ich habe noch eine genommen es sind nunm 1500 mg habe etwas schiss bin 15 und wiege 85 kg es ist nicht schädlich oder ?:/

Antwort
von Repwf, 105

Das ist noch ok, ABER wenn selbst die 2 Tabletten nicht wirken, dann solltest du morgen nochmal dringend zum Arzt! 

Antwort
von ponyfliege, 120

ist auch nicht gesund.

aber vermutlich ist es nicht übermässig schädlich - nur bitte morgen nicht so weiter machen.

noch ein glas wasser trinken und ins bett.

schlaf gut und gute besserung.

Antwort
von Weisefrau, 118

Hallo, du solltest morgen nochmal zu deinem Arzt gehen. Wenn das Medikament nicht hilft dann ist es das Falsche für diese Form von Kopfschmerz. Die Menge an Paracetamol ist noch OK

Stell dein Kopfteil vom Bett hoch oder nimm Kissen damit sollte das Pochen weniger werden.

Antwort
von Skore00014, 102

Naja.. gesund ist es auf keinen Fall!
Wenn du es jetzt dabei belässt und schläfst, dann sollte es aber ok sein.

Antwort
von Swarte, 85

Maximale Tagesdosis für Erwachsenen ist 2000 mg. Mehr als als 3 Tabletten solltest Du jetzt nicht mehr nehmen. Schädlich ist das kaum wenn Du das nicht regelmäßig macht. Kann allerdings zu Magenbeschwerden und auch Durchfall führen, aber selten. Mach Dir keine Sorgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community