Frage von theguurl007, 149

15 und noch NIE einen festen Freund!?

Mein Problem steht ja schon oben...ich bin 15 und hatte noch nie einen festen Freund und dadurch auch erst recht noch nie jemanden geküsst...ich habe das Gefühl KEIN einziger junge interessiert sich für mich...da ich an Karneval oder sonst wann auch nicht feiern gehe, lerne ich auch so gut wie niemanden kennen...außerdem bin ich auch sehr schüchtern und traue mich nicht wirklich Jungs anzusprechen😶
Irgendwie geht dadurch bei Selbstvertrauen weg und ich fühle mich hässlich, sowohl körperlich als auch vom Charakter her...
Ich bin jetzt nicht so krass auf einen Freund aus jedoch habe ich manchmal so Phasen wo ich einfach so mega darüber nachdenke....
Was könnte ich tun?😔

Antwort
von Lucielouuu, 51

Schau dich im Spiegel an, lächel viel dann siehst du deine Vorzüge und wie du dich den Leuten über gut präsentieren kannst. Wenn du weißt, wie du gut rüberkommst wirkst du gleich viel selbstbewusster. Frag doch ein paar Freundinnen ob ihr was unternehmen wollt, vielleicht jetzt bei schönem Wetter an den Badesee ins Freibad und wen du da einen netten Jungen siehst sprich ihn doch einfach mal an, ein bisschen Eigeninitiative schadet nie.

Und selbst wenns nicht klappt, konzentrier dich eben lieber auf die Schule und mach dein Ding, einen Freund kannst du später auch noch finden. Erfahrungsgemäß haben die meisten mit 15/16 auch noch gar kein soo großes Interesse an einer Freundin/einem Freund :)

Antwort
von Savix, 59

Setz dich nicht unter Druck, du hast einfach noch nicht den richtigen Menschen getroffen.

Was du tun kannst ist nur, nach draußen gehen und unter Leute gehen.

Antwort
von LordGianni, 33

OMG, ich bin 17 und hatte noch nie eine Freundin.
Was ist das nur für 1 life?
Ich sollte sofort Suizid begehen!

Jetzt mal ehrlich, was soll dieser Sch***? Mit 15 braucht man noch keinen Freund gehabt haben -.-
Und wenn du so unzufrieden bist, musst du erstmal an dir selbst arbeiten und dich zufriedenstellen mit dir selbst. Sonst hast du nicht genug Selbstbewusstsein, um überhaupt überzeugend vor nem Jungen aufzutreten.
Um einen Freund zu bekommen, mischst du dich unter die Leute ODER lässt einfach mal den f***ing Zufall entscheiden. Du wirst deinem Traumjungen schon irgendwann begegnen :)

Antwort
von xoanonym, 22

mir gehts ziemlich genauso wie dir, bin 16 und hatte auch noch keinen festen freund (habe einmal geküsst aber das ist auch erst 2 monate her) aber ich denk mir dann auch, dass es soviele 14 Jährige gibt, die ihren freund alle paar wochen wechseln und dann von 'für immer', 'ewiger liebe' und so reden. also, ist es dir lieber so jemand zu sein?

Antwort
von Ruffy5286, 44

Ich kenne Leute, die sind älter als 20 und hatten noch nie eine Freundin und haben auch nicht das Bedürfnis sich unbedingt eine zu suchen. Wenn man jemanden findet, dann ist das schön, aber sich schon mit 15 Gedanken darüber zu machen....Das kannst du mit 35 machen, aber nicht mit 15.

Antwort
von hisan91, 13

Zeig mehr Charakterstärke und sei einfach selbstbewusster!!
Was soll denn auch passieren..

Antwort
von respektive, 53

Über andere Sachen nachdenken...?

Kommentar von Savix ,

Probleme beiseiteschieben und negative Gedanken in sich reinfressen...?

Keine gute Idee. Jedenfalls nicht dauerhaft.

Kommentar von respektive ,

Wo ist denn bitte da das Problem?

Antwort
von Jenny100arm, 36

lass dir da zeit, ich hatte meinen ersten freud auch erst kurz bevor ich 16 wurde.

Antwort
von Lenn14, 43

Und? Bin 19 und hatte auch noch nie was ernstes. Man sollte es nicht herbeizwingen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten