Frage von mm31072015, 105

15 und er 18?

Brauche mal Meinungen ich werde im Februar 15 und er, er wird im August 19. Ich weiss nicht aber eigentlich kennt liebe doch keine grenzen naja ich mein klar sind es 4 Jahre aber wenn ich bei ihm bin fühle ich mich so wohl..😔

Antwort
von phiemarie, 48

Hey. Ich finde es gut, dass Du Dir Gedanken darüber machst. Liebe ist so ein wichtiges und bedeutsames Thema für uns Menschen.

Im Grunde genommen kann man das nicht einfach so grundsätzlich und für jeden gleich beantworten. Es kommt stark auf Dich und ihn an. Egal wie alt man ist, sehnt man sich danach, sich auf einer Augenhöhe zu begegnen. Du kannst Dich selbst fragen:

Begegnen wir uns auf einer Augenhöhe?
Fühle ich mich zu unreif vlt. noch nicht gut genug?
Ist er mir zu alt/zu erfahren? Erwartet er vielleicht Dinge, die ich ihm nicht geben möchte/nicht geben kann?
Schätzt er mich als Mensch? Oder nimmt er mich nur in sexueller Hinsicht wahr?
Fühle ich mich wohl mit der Situation?
Komme ich klar damit, was meine Eltern, Klassenkameraden und co. zu unserem Altersunterschied sagen?
Was erhoffe ich mir denn eigentlich von einer Beziehung? Was ist mir in einer Beziehung wichtig? Passt er in dieser Hinsicht zu mir?

Wenn Du merkst, es passt und Du der Meinung bist, dass er Dich verdient hat, dann wünsche ich Dir alles Gute. Als junge Frau sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man einen gewissen Wert hat und einen nur Typen kriegen, die uns auch verdienen. Nichts macht einen trauriger, als wenn man schon in tausenden von Armen lag, verliebt war und zum Schluss doch immer nur verletzt wurde.

Kommentar von mm31072015 ,

ich bin glücklich mit ihm ich liebe ihn auch, bisher war noch nie jemand so gut zu mir klar vielleicht ist es eine Masche aber daran will ich nicht denken. Ich habe ihm geschrieben, dass ich Angst habe ihn zu verlieren wegen meiner Mutter wegen seinem Freundeskreis und das einzige was er meinte das er gut auf seine Freunde verzichten kann solang er mich an seiner Seite hat wäre ihm all das egal und meine Mutter ach zu der fällt uns beiden nichts mehr ein.. sie macht mir alles kaputt sie muss doch merken das ich glücklich bin das ich verliebt bin wieso macht sie mir das alles kaputt wieso lässt sie mir nicht ein wenig mehr frei Raum ich werde im Februar 15 und sie behandelt mich wie ein 4 jähriges klein Kind. Ich hoffe ich bekomme sie heute über redet raus gehen zu dürfen ich vermisse ihn so sehr. 😭

Antwort
von JustMe1999, 22

Mach dir keine Gedanken. Es sind nur 4 Jahre. Meine Eltern haben 20 Jahre Altersunterschied😄 auch wenn ich 20 Jahre doch ein wenig krass finde. Naja, aber 4 Jahre sind doch nix. Meist sind die Mädels sowieso etwas reifer und die Jungs hängen etwas zurück. Von daher passt das schon. Es sei denn ihr seit durch und durch verschieden. Dann würde ich es eher lassen, weil das nur zu Streit führt.

LG

Kommentar von mm31072015 ,

ja 4 Jahre sind für einige Leute nichts, für mich und ist ist das auch eine neben Sache nur wenn da nicht meine Mutter wäre. Dann wäre das alles auch viel unkomplizierter. 😔

Kommentar von JustMe1999 ,

Ich kenn das. Wo ich mit 14 mit meinem Freund zusammen gekommen bin, damals 17, haben meine Eltern das auch null akzeptiert. Hat ewig gedauert ehe die ihn so halbwegs angefangen haben zu akzeptieren

Kommentar von mm31072015 ,

ich verstehe die nicht, die über treibt maßlos die erlaubt mir nur bis 6 Uhr raus in meinem Dorf hier und ich bin 14 ich finde das über trieben und vor allem sie weiss das er nur von 5 Uhr kann und dann eine Stunde ich verstehe das nicht wieso nur bis 6 Uhr und nicht mal bis 7 - 8 Uhr ..:(

Antwort
von LolySosi, 10

ach keine Panik! Das ist Gesetzlich erlaubt und 4 Jahre sind ziemlich normal :)

Kommentar von mm31072015 ,

lieben danke für deine Meinung, wenn da nicht nur ein Problem wäre würde es nicht so schwer und kompliziert sein..😔

Antwort
von RedBacko, 34

Mein Vater ist ebenso 4 Jahre älter als Meine Mutter und die haben sich ein Jahr früher kennengelernt als ihr euch. 

Das Problem sind die Generationen. Ich habe bereits eine Beziehung versemmelt bei der ich 3 1/2 Jahre älter war als die Lady und ich bereue es heute noch. Heutzutage ist das kein Einzelfall. Früher war das ganz normal, dass der Mann etwas älter ist.

Es Kommt darauf an ob ihr euch wirklich liebt, falls es so ist, lass dich nicht beunruhigen und frag am besten was er darüber denkt. 

By the way, Frauen sind reifer als Männer, das sollte es etwas wettmachen. :-)  

Kommentar von mm31072015 ,

Ihn und mir macht das nichts, uns steht fest das wir zusammen sein wollen und wir sch****** auf die Meinung anderer aber naja will auch nicht das er irgendwie in seinem Freundeskreis als Pedo oder sonst was da gestellt wird, weil er gerade mit einer jüngeren zusammen ist.. :( und ach meine Mama die spinnt sowieso wenn es um ihn geht, kennenlernen will ich nicht das die beiden das tun.

Antwort
von realReport, 16

Das Alter ist doch voll in Ordnung

Mein Partner ist sogar 5 Jahre älter :-)
Und das schon seit 12 Jahren :-)

Kommentar von mm31072015 ,

das Problem ist meine Mutter, zu ihr fällt mir echt nichts mehr zu ein. :(

Kommentar von realReport ,

Ok, ja Mütter das kenne ich auch :-)
Erzähle ihr nichts. Immerhin hast auch Du ein Privatleben .

Antwort
von AnnOnnYmoU, 19

Hei das ist Normal . Viele hatten den 1. 2. oder 3. Freund der 4-5jahre älter ist. Bei mir ist das problem (15) er (19) würde er überhaupt etwas mit mir anfangen wollen, denn ich bin jetzt nicht sooooo hübsch ?

Kommentar von mm31072015 ,

die inneren Werte zählen doch das aussehen ist eine neben Sache, ich denke das aussehen das alter ist so das worauf man nicht so drauf achten soll.. meiner Meinung nach zählen die Gefühle wenn man sich bei einem wohl fühlt sich sicher fühlt und einfach gerne bei der Person ist ist das aussehen völlig egal und das alter eigentlich auch. Wenn dann Mama &' Papa mit spielen würden. :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten