Frage von easyxdeasy, 85

15 und betrug?

Bin 15 Jahre alt und habe bei zara unter dem Geburtsdatum meiner Mutter bestellt. Klarna hat davon erfahren was kann geschehen

Antwort
von alexanderibk562, 61

Ich verstehe nicht so ganz was du meinst. Du hast dir etwas bestellt, aber das Geburtsdatum deiner Mutter angegeben damit die Bestellung ausgeführt werden kann oder wie?

Kommentar von easyxdeasy ,

Ja genau und jetzt habe ich Angst dass ich angezeigt werde. Hab ja ein falsches Geburtsdatum angegeben ..

Kommentar von alexanderibk562 ,

Abhängig davon wann du es bestellt hast, kannst du diese Bestellung stornieren (dies müsste irgendwo angegeben sein, ob, wo und wie das möglich ist). Bei Amazon kannst du mein ich stornieren bis die Ware für den Versand vorbereitet wird.

Ich persönlich halte die Wahrscheinlichkeit aber für Gering, da nur der Postbote (oder Zusteller) sieht, wer du wirklich bist und selbst da würde er nur davon ausgehen dass du das Paket nur entgegennimmst.

Es ist aber besser, sowas in Zukunft nicht mehr zu machen da ein gewisses Risiko natürlich immer mitschwebt. Auch nicht viel anders als beim schwarz fahren ;).

Kommentar von easyxdeasy ,

Die wissen aber jetzt das ich minderjährig bin 

Kommentar von alexanderibk562 ,

Ok das ist natürlich eine andere Sache (ging nämlich davon aus dass die Bestellung abgeschlossen wurde etc.). Haben die dir was geschrieben oder ähnliches (zum beispiel dass die Bestellung storniert wurde)?

Kommentar von easyxdeasy ,

Ja die Bestellung wurde storniert, da ich die Bestellung nie angenommen habe. Plötzlich bekam ich ein brief des Anwalts , dass ich die rechnung nie bezahlt habe. Hab bei zara angerufen und den sachverhalt geklärt. Zara schickt klarna eine gutschrift . Meine Mutter rief beim anwalt an und erklärte ,dass eine Gutschrift erfolgen wird und meinte dass ich minderjährig bin. Der Mann sagte, dass nichts weiteres auf mich zukommen würde wenn ich den Betrag für den Anwalt undso weiter bezahlen würde(80 euro). Hab halt angst dass ich eine Geldstrafe bekommen werde wegen dem vortäuschen eines Geburtsdatums 

Kommentar von alexanderibk562 ,

So wie ich es dem Verlauf des Dialogs erkennen kann, geht es lediglich darum dass du nicht gezahlt hast. Wenn man eine Ware bestellt, muss man für diese klarerweise auch zahlen und wenn man das nicht tut, passiert genau sowas.

Klar könnte man dich anzeigen etc., aber es ist auch wieder die Frage ob sowas rentabel ist. Dementsprechend wollen die nur dass du die besagten 80€ zahlst. Von wem das Geld kommt, ist eine andere Frage. Auf jeden fall muss die Rechnung beglichen werden.

Wenn das nicht vorkommt, wäre es tatsächlich möglich dass noch etwas auf dich zukommt. Aber das ist dann wieder die Frage in welcher Härte etc. das geht.

Zu guter letzt - es gibt auch Anwälte bzw. Personen die lediglich in betrügerischer Absicht handeln. In diesem Fall würde ich mich von einer Person beraten lassen die sich damit auskennt (bestimmte Versicherungen bieten zum Beispiel Anwälte an etc. oder je nach dem wo du wohnst, gibt es entsprechende Einrichtungen an die du dich wenden und beraten lassen kannst).

Oder du sprichst mit deiner Mutter darüber ;).

Kommentar von easyxdeasy ,

Wenn ich angezeigt werde, komme ich ins Gefängnis oder so weil bin doch "erst" 15 geworden vor kurzem ausserdem möchte ich nicht so gerne eine so große Geldstrafe :( 

Kommentar von alexanderibk562 ,

Naja ob und wie liegt im ermessen des Gerichts. Ich denke dass da noch mehr passieren müsste. Dazu kenne ich mich aber zu wenig mit der Materie aus.

Kommentar von easyxdeasy ,

Meinst du das die Strafe noch höher ist oder meinst du mit "noch mehr passieren müsste " meine taten 

Kommentar von alexanderibk562 ,

Ne ich meinte dass da schon mehr passieren müsste. Kenne mich aber nicht allzu sehr damit aus dass ich mir ein verbindliches Urteil darüber bilden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten