15 Tage nach Kündigung wieder zurück wollen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja! Ruf da an! Ich weiß, Dir geht die Muffe ohne Ende. Aber ich sehe da eine Chance - eine ganz kleine! Geh am besten persönlich hin und rede mit den betreffenden Personen! Erzähle alles, was Du uns erzählt hast! Es macht überhaupt keinen Sinn, eine Ausbildung zu beginnen, die Dein Vater als gut ansieht! Du bist nicht Dein Vater - DU bist DU! Und da die Stelle noch nicht wieder besetzt ist, fass Dir Dein Herz und geh hin!! Unbedingt! Ich würde Dich sonst an den Haaren zu Lidl ziehen! Gut, dann bin ich auch nicht besser als Dein Vater :)  aber nutz die Chance! Bitte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf an bei Lidl - du hast nichts zu verlieren, du kannst nur gewinnen. Rede mit den Zuständigen und erkläre ihm deine Situation - vermeide es aber zu betteln bzw. zu emotional zu werden. Sei selbstbewusst und sag denen wie gerne du bei Lidl arbeiten möchtest!

Es klingt abgedroschen, aber: Ehrlichkeit währt am längsten.

Das werden auch die bei Lidl so sehen.

Sei mutig und hol dir was du willst! Und wenn es nicht klappt, dann lass den Kopf nicht hängen. Du bist noch jung und alle Türen stehen dir noch offen!

Liebe Grüße und Toi Toi Toi,

Konstantin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LIDL hat sehr viele Bewerber jedes Jahr und wenn ein Bewerber abspringt, zögern sie nicht lange und bieten dem nächsten die Stelle an!

Auch wenn du darum betteln wirst, sie werden Nein sagen, weil denen ist es total egal, ob es jemand 2 Wochen danach bereut oder nicht, abgesagt ist abgesagt!

LG Resa900

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als aller erstes: hör auf dein Herz und mach was DU willst und nicht was andere dir sagen.
Mein Vater wollte auch nicht, dass ich meine Ausbildung bei Netto anfange, ich hab es aber gemacht und bin gespannt diese Entscheidung getroffen zu haben. Ruf dort am besten direkt morgen früh an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Du kanst es versuchen aber du hast ein anders wichtigeres Problem zu lösen dein Vater hat dich genötigt einen Beruf zu Lernen den du nicht willst und er wird dich auch in Zukunft so mies behandeln Drohe ihm doch mal mi einer anzeige wegen Nötigung damit das aufhört außerdem  heist das auch noch lange nicht wen du da anrufst das du auch wieder genommen wirst.!Anderseits gibt es ja auch noch andere diskaunter wo du dich bewerben kannst vielleicht sogar ein wallmarkt fals bei dir so was istWen dein vater so weitermacht wen du einen andern Beruf nachgehst dann hol die Hilfe durch das Jugendamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung