Frage von Peterfranz1998, 34

15 stunden nach einer gehirnerschüterrung besuch von der Freundinn?

Ich war gestern auf einem Bierfest und saß auf einer Bierbank , meine Freund war etwas angetrunken und hat mich ausversehen nach hinten geschubst und ich bin mit meinen unteren hinterkopf gegen die Tischkannte gefallen. Danach hatte ich kurz Schmerzen aber es ging dann wieder.Jetzt am nächsten morgen leide ich unter leichten kopfschmerzen und schwindel.Ich habe keine Gedächtnislücken vom unfall und danach oder davor. Wie stark schätzt ihr die Gehirnerschütterung ein und währe es schlimm meine Freundinn mich besucht ? (Sry für eventuelle Fehler schreibe dies auf dem handy

Antwort
von Rollerfreake, 14

Dürfte eine leichte Gehirnerschütterung sein, bei schwereren kommen in der Regel auch Übelkeit und Erbrechen hinzu. Dennoch sollte man mindestens 24 Stunden Ruhe haben und sich nicht anstregen sowie zwei Wochen keine Vollkontaktsportarten ausüben. Zudem sollte man einen Arzt aufsuchen, der die genaue Beurteilung durchführt. Am Wochenende ist dafür der ärztliche Bereitschaftsdienst zuständig (Telefon 116117), dieser ist die Vertretung des Hausarztes ausserhalb der Öffnungszeiten. 

Antwort
von Tommkill1981, 22

Deine freundin kann Dich besuchen kommen was soll daran schlimm sein?

Zu deiner Verletzung, keiner von uns kann Dir sagen ob Du eine Gehirnerschütterung hast und falls doch wie groß die ist.

Gute Besserung

Antwort
von Plattenspeeler, 13

Genaues kann dir natürlich nur der Arzt sagen.

Das es nur leichte Kopfschmerzen sind und keine Übelkeit dabei ist, dürfte die Wahrscheinlichkeit einer Gehirnerschütterung allerdings gering sein.

Wenn es dir nicht einfach zu viel wird, spricht auch nichts gegen den Besuch deiner Freundin.

Antwort
von lanlan0000, 15

Dann zum arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten