Frage von Kondi88, 33

15 ssw und keine Anzeichen mehr?

Hallo also ich bin jetzt in der 15 ssw und habe seit ein paar Tagen keine wirklichen anzeichen mehr was mich sehr beunruhigt .... Das einzige was ich habe tuhen mir die brustwarzen auf Berührung weh und diesen ausfluss hab ich noch trotzdem hab ich das Gefühl das etwas nicht inordnung ist . Frage an euch ist das denn zu diesem Zeitpunkt normal ? Lg und danke für eure antworten

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von conelke, 26

Das kann durchaus normal sein, viele merken erst von der Schwangerschaft, wenn das Baby so groß ist, dass man Bewegungen merkt. Aber Du gehst doch sicher zu den Untersuchungen beim Frauenarzt. Wenn Du solche Angst hast, dass etwas nicht stimmen könnte, dann geh doch einfach nochmal hin, dann bist Du wenigstens beruhigt.

Antwort
von Kathyli88, 14

Ja das ist vollkommen normal. Etwa um die 12.woche rum lassen die symptome plötzlich nach, weshalb man sich dann große sorgen macht. Die hormone werden zu diesem zeitpunkt von hcg mehr auf progesteron umgestellt, baby ist nun am kreislauf der mama angeschlossen und hat eine nabelschnur. Vorher hatte es nur den dottersack ;) aber ich kann dir versichern, du wirst schon bald viele neue symptome hinzubekommen. Bis zum 6.monat ist es noch recht angenehm. Danach hört der spaß schön langsam dann auf. Und die letzten 2 wochen will man dann eigentlich nur noch gebähren, weil man nachts nicht mehr schlafen kann und ständig auf toilette muss, weil das kind dann ganz schön auf die blase drückt und man wie eine ente watschelt xD 

Herzlichen glückwunsch schonmal vorab. 

Wenn du unsicher bist, geh einfach zum frauenarzt :) in ein paar monaten spürst du dann die bewegungen, dann macht man sich aber auch nicht weniger sorgen ;) bei mir hat er ständig aus dem bauch getreten und sich rumgedreht, das konnte man dann von außen sehen....aber wehe er hat mal länger geschlafen. Ganz natürlich dass man sich als mama sorgen macht. Das hört jetzt auch nicht mehr auf. Du bist ja bereits mama, wird man ja nicht erst zur geburt.

(Hab vor 4.monaten entbunden)

Kommentar von Kathyli88 ,

Kurz gesagt, um den selben zeitraum wie du jetzt bist habe ich mir auch sorgen gemacht, weil ich gar keine symptome mehr hatte. Aber wäre von der natur aus auch blöd wenn es einem ständig nicht gut gehen würde. Du erlebst gerade die schönste zeit der schwangerschaft, jetzt ist es recht angenehm, der bauch ist noch nicht so groß dass es hinderlich ist, die brüste hören auf zu schmerzen evtl ist auch übergeben nun vorbei. Aber diese zeit geht nicht sehr lange, genieße es jetzt noch, wenn das baby auf der welt ist, kommst du erstmal zu nichts mehr. Grade mal zur mindest-körperhygiene. 2-3 wochen nach der geburt sind die schwersten, danach geht es bergauf. Das wird dich schon bald interessieren :) aber um sicher zu gehen geh zum frauenarzt. Ich weiß, am anfang kann man die FA termine kaum erwarten und ist schnell verunsichert, aber je mehr zeit vergeht umso weniger hat man lust auf die termine, genau dann wenn die termine sich häufen. Dann will man eigentlich aber nur noch zuhause sein und sich samt babybauch auf der couch entspannen.

Antwort
von Lalaleloli, 14

Ich rate dir das gleiche, was ich anderen auch rate die hier Fragen zur Gesundheit stellen: geh zum Arzt wenn du dir unsicher bist! Das ist das beste was du tun kannst und du bist auf der sicheren Seite!!

Antwort
von Belladonna1971, 17

Wenn Sie das Gefühl haben, es sei etwas nicht in Ordnung gehen SIe zum Arzt. Jeder Arzt wird dieses Gefühl ernst nehmen.

ören Sie auf Ihr Bauchgefühl. Jede Schwangerschaft wird von jeder Frau unterschiedlich empfunden. Vergleiche gibt es nicht.

Wir haben ein langes Wochenende vor der Türe. Lassen Sie es heute abklären! Es geht um Sie, das Baby und um Ihre Ruhe.

LG

Antwort
von Geisterstunde, 1

Zur Sicherheit kannst Du ja mal zu Deinem Frauenarzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten