Frage von jhmonty, 79

1,5 mal 1,5 ist 2,25 das weiß ich, aber kann mir jemand den Rechen weg zu der Aufgabe erklären?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 46

Das Anderthalbfache von Eineinhalb ist nun mal Zwei und ein Viertel.
Das kann man sogar mit den beim Bruchrechnen so beliebten Torten als Modell zusammenschnibbeln.

Der Rechenweg ist entweder      1,5 * 1,5
                                                    1 5
                                                       75
                                                    ____
                                                    2 2 5

mit 2 Kommastellen (von jedem Faktor eine), also 2,25

oder    3/2 * 3/2 = 9/4 = 2 1/4 = 2,25

http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-1.htm

Antwort
von leongam3r, 32

Wenn du irgendeine Zahl mit 1,5 mal nimmst, bedeutet das ja du du sie ein ganzes mal und ein halbes mal nimmst... Zum Beispiel 2 x 1,5: du nimmst 2 mal die Zahl 1 und zwei mal die 0,5 (ein halbes). Also 2x1= 2 und 0,5 x 2 = 1 Und wenn man die beiden Ergebnisse zusammenzählst erhältst du 3... In deinem Fall musst du jetzt die 2 durch die 1,5 ersetzen.

Antwort
von Comment0815, 22

1,5*1,5 = 3/2 * 3/2 = (3*3)/(2*2)=9/4

9/4 = 4,5/2 = 2,25.

Also mit Brüchen ist es meistens recht einfach zu rechnen. Deshalb empfehle ich dir, Dezimalzahlen auf Brüche zu erweitern und dann damit weiterzurechnen.

Antwort
von kloogshizer, 25

1,5 * 1,5 

= 3/2 * 3/2 

= 9/4 

= 4/4 + 4/4 + 1/4 

= 2 + 1/4 

= 2,25

Antwort
von FrankCZa, 41

1,5 * 1,5 = 15*15/100=225/100=2,25

oder Alternativ:

1,5*1,5=1,5+1,5*0,5=1,5+0,75=2,25


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community