Frage von gloria007, 98

15 Jahre und noch kein Freund?

Hallo Ihr lieben, ich bin 15 Jahre alt und ja ein Mädchen. Und habe da ein kleines Problem, was heißt Problem, aber wie man es nimmt. Ich habe immer noch keinen Freund gehabt, ich weiß jetzt auch nicht woran das liegt, aber so hässlich bin ich meiner Meinung nach auch nicht. Und da ich kein Freund hatte, hatte ich meinen ersten Kuss auch noch nicht. Findet Ihr sowas schlimm? Würdet Ihr (Jungs) so ein Mädchen trotzdem nehmen, mit wenig Erfahrung? Es gibt verschiedene Meinungen, die einen sagen '' Oha, voll spät mit 15 ich hatte meinen ab 13'' Die anderen sagen '' Gibt nicht viele solcher Mädchen, da die meisten sich mit 12 schon flach legen lassen.'' Klar nehme ich den 2. Satz als Kompliment an aber es beschäftigt mich trotzdem komischer Weise. Ich habe angst, das ich wenn ich irgendwann mal einen Jungen kennenlerne, das er lieber eine Erfahrene nimmt, als mich.

Antwort
von Niran, 20

Meine beste Freundin hat auch keinen bzw noch nie gehabt und ist 20 das ist nicht schlimm! Glück macht sich nicht von einer Person abhängig .. Klar kann man sich das Glück teilen und das ist auch schön! Aber man ist selbst für sein Glück verantwortlich und das sollte man nicht anhand eines Mannes abhängig machen!

Antwort
von EinQuantumCon, 50

Nun hör mal zu. Du bist 15 Jahre. Das ist gerade mal ein Bruchteil deines Lebens. Sei lieber froh mit 15 noch Single zu sein, andere sind mit 13 schon Schwanger. Und Jungs mögen gerade Mädchen die noch nie was mit einem anderen hatten, da du dann nicht direkt als "B**ch" abgestempelt wirst. 

Aber wenn du auch unbedingt einen Freund willst, dann Lerne Ihn erstmal richtig kennen und geh auf Nummer Sicher, dass er kein A**chloch ist und dich nur benutzt um seinen Spaß zu haben. Sondern lieber einen Netten der er auch ernst meint. 


Gruß!

Kommentar von gloria007 ,

ja stimmt danke

Antwort
von bluecake99, 26

Hallo :)

da kann ich den anderen nur zustimmen. Du bist erst 15 Jahre alt, du hast noch so viel Zeit! Mach dir da bitte keinen Stress!
Manche sind eben früher dran, die anderen später.
Das liegt aber auf gar keinen Fall daran, dass du angeblich hässlich bist! :)

Genieße einfach deine Jugend und lass alles einfach auf dich zukommen!
Kleiner Tipp : Wenn man etwas gezielt sucht, dann findet man es nicht sehr oft! ;)

Liebe Grüße!

bluecake99

Antwort
von FragenElke, 44

So ein Quatsch :) Ich hatte meinen ersten Freund auch erst mit 17, ist alles ganz normal :) mach dir einfach keinen Stress :)

Antwort
von sonnenchiller, 27

Mach dir keine zu großen Gedanken darüber! Und such nicht verzweifelt nach einem Jungen/einer Beziehung! Unternehme mehr wie jetzt und irgendwo läuft dir schon ein toller Junge in die Arme. Und klar, es gibt die Jungs und die Jungs...aber wenn er dich wirklich liebt dann ist es ihm egal ob du erfahren bist oder nicht! Also ich habe kein Problem damit! Und Mädchen die mit 13 schon entjungfert werden sind einfach eine schande für die Gesellschaft. Mit 13 spielt man noch mit Spielzeug und beschäftigt sich nicht mit Sex und schmiert sich nicht 30 Tonnen schinke ins gesicht!!

Warte einfach auf den richtigen :) Viel Glück :)

Antwort
von AZNMLR, 37

Nein das ist überhaupt nicht schlimm. Es ist nicht normal sich schon mit 12 oder vor 16 "flachlegen" zu lassen. Konzentrier dich nicht darauf unbedingt einen Freund zu haben und denk daran das es nicht zählt wie viel Erfahrung man hat. Irgendwann wird schon der Richtige kommen...

Kommentar von gloria007 ,

ja ich glaube einfach das ich einbisschen neidisc bin auf die die ein freund haben aber ich glaube das sind falsche freunde

Kommentar von AZNMLR ,

Vielleicht solltest du das erst einmal herausfinden.....

Antwort
von MML88, 37

Mach dir keinen Stress . Auch du wirst irgendwann einen Freund haben. Wenn die Chemie stimmt , dann wird es ihm auch egal sein ob du erfahren bist oder nicht

Antwort
von JoLeVi, 24

Ich bin 16(j) und hatte auch noch nie ne freundin und vermutlich hat es sich noch nie ergeben, das du einen freund hattest. Deswegen würde ich dich nicht als hässlich o. Komisch bezeichnen.

Ausserdem wird normalität durch die gesellschaft definiert und es ist manchmal gut abnormal zu sein und sich nicht von jedem flachlegen lassen:-)

Lg jolevi

Kommentar von gloria007 ,

ja stimmt ich warte dan danke für deine antwort (:

Antwort
von Kamatoro, 31

😂 also das ist überhaupt nicht schlimm...
Ich hatte meinen ersten Kuss auch noch nicht und ich bin fast 18 ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten