Frage von Fragenfuchs, 89

15 Jährige daran hindern, sich zu Prostituieren?

Hallo Leute.

Ich hab zur Zeit ein ziemliches Problem. Ich kenne eine 15 Jährige sehr gut und rede mit ihr öfters über alles mögliche. Die hat seit etwa einem Jahr starke Probleme zuhause und mit sich selbst.

Jetzt hat sie mir vor einigen Tagen erzählt, dass sie anschaffen gehen will, weil sie einfach immer zu wenig Geld hat., unter anderem für Zigaretten. Ein "normaler" Job wie Austragen sei ihr zu viel Arbeit.

Wörtlich: "[Ich] Bekomm 25€ fürs Blasen von nem Freund das ist nich sooo wenig"

Natürlich muss ich ihr das irgendwie austreiben, aber ich hab echt keine Ahnung mehr wie. Ich hab schon viel auf sie eingeredet, was zwar irgendwie angekommen ist, aber nichts an ihrer "Geschäftsidee" geändert hat. Die Eltern möchte ich nur dann Einbeziehen, wenns wirklich gar nicht mehr anders geht, weil sie da sofort auf Abblockhaltung geht und das wahrscheinlich wieder mit Trebe und Heim etc. enden würde, was nur Contraproduktiv wäre.

Aber was kann ich machen? Ich bin so langsam echt am verzweifeln... Habt ihr da Ideen? Vielleicht sogar Erfahrungen?

Antwort
von RFahren, 44

Unter 18 ist es grundsätzlich verboten sich zu prostituieren. Da sie in ihrem Alter nur illegal in den Randbereichen der Prostitution arbeiten kann (kein seriöses Bordell läßt Minderjährige arbeiten - das wäre Wirtschaftlicher Selbstmord) läuft sie große Gefahr an Zuhälter, Perverse Freier, Drogen und sonstige Probleme zu geraten.

Wenn Du es ihr nicht ausreden kannst musst Du wohl die Eltern oder das Jugendamt einschalten - auch auf die Gefahr hin, dass sie davon wenig begeistert sein wird...

Antwort
von ShadowFlake, 89

Puuuh, wenn sie es von alleine nicht will, wird es nur über die Eltern gehen.

Antwort
von Liesche, 69

Wenn sie das tut und das Jugendamt dies erfährt, wird sie im Heim landen, da sie erst 15 Jahre alt ist.

Antwort
von howelljenkins, 57

in welchem verhaeltnis stehst du denn zu ihr?

grundsaetzlich sind selbstverstaendlich die eltern hier ansprechpartner und wenn das auf heimaufenthalt hinauslaeuft, weil die eltern nicht mit ihr umgehen koennen, dann ist das moeglicher weise sogar die bessere loesung.

Antwort
von Kikulana, 71

Ganz einfach: Sag ihr, dass das illegal ist. Und wenn sie es macht, gehst du zur Polizei.

Antwort
von KingMori63400, 66

Wenn es keinen Ausweg geht, droh damit sie anzuzeigen. Das wird sie nicht riskieren wollen.

Kommentar von howelljenkins ,

anzeigen wofuer? dass sie einem freund einen blaest?

Kommentar von KingMori63400 ,

Ja! Sowas nennt man Prostitution Minderjähriger!

Kommentar von howelljenkins ,

nee, iss klar. dass er ihr dafuer geld gibt muss sie ja nicht sagen. wenn sie sich kennen ist das auslegungssache. und es ist auch nicht verboten, mit 15 sex zu haben.

Kommentar von KingMori63400 ,

Das weiß sie ja nicht unbedingt wissen, aber du hast natürlich Recht. Sonst bleibt noch die Drohung, die Eltern zu informieren.

Antwort
von PotatoChips, 62

Sag ihr das sie davon Geschlechtskrankheiten bekommen kann und mit diesen dan evt. ein ganzes Leben lang zu kämpfen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten