Frage von Flo12345678901, 54

14 trainiere 10 kg für bizeps?

Wie schon gesagt bin 14 und trainiere mit 10 kg und wollte fragen ob das zu viel ist wegen dem Wachstum und allem

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CJoe78, 16

Ich denke nicht, dass es zu viel ist. Natürlich solltest du keine Gewichte nehmen, die du nicht bewegt bekommst. Aber wenn du eine 10 Kilo Kurzhantel sauber ohne Schwung bewegen kannst, kannst du damit auch trainieren. Ansonsten nimmst du weniger Gewicht.

Mit 14 bist du auch schon alt genug, um damit anzufangen. Letztlich bringt es dir aber nicht viel, nur Bizepscurls zu machen. Ideal wäre ein Ganzkörpertraining aller Muskeln, welches du auch zu Hause machen kannst.

Hier findest du haufenweise Übungen für alle Muskeln. Such dir für jede Muskelgruppe mind. eine Übung aus:

https://fitnessuebungen-zuhause.de/verzeichnis_muskelaufbau_uebungen.html

Wenn du den Bizeps trainierst, solltest du auch den Trizeps trainieren, da dieser als Antagonist mit für die Armdicke verantwortlich ist. Für den Trizeps wirst du aber weniger Gewicht schaffen.

Wenn du größere Schultern willst, solltest du Seitheben vorgebeugt probieren. Wähle hier aber zu Beginn ein kleines Gewicht, z.B. 2 kg, da der Schultermuskel ein kleiner Muskel ist.

Ansonsten ist die Grundübung tiefe Kniebeugen mit Gewichten für starke, straffe Beine und Po sehr empfehlenswert. Kniebeugen und Rückenübungen wie Kreuzheben gilt es nicht zu vernachlässigen, um längerfristig Rückenschmerzen und Gelenkproblemen vorzubeugen.

Kommentar von Flo12345678901 ,

ja ich mach schon immer Ganzkörper wollte nur mal fragen ob zu viel ist da irgendwelche Fitness Kings immer sagen 14 ist zu jung und ich mach mir nur meinen Körper kaputt

Kommentar von CJoe78 ,

Du musst ja nicht mit Hardcoregewichten trainieren. Ich trainiere auch nicht mit 100 Kilo Bankdrücken. Ich bin kein Leistungsathlet, sondern trainiere für die allgemeine Fitness und die Gesundheit. 

Gerade die hohen Gewichte sind riskant, zumal man sich als Jugendlicher schnell auch auf 100 Kilo beim Bankdrücken oder Latzug mit schlechter Technik steigern kann. Wenn du 1-2 Jahre trainierst, kann das durchaus sein. 

Und das hohe Gewicht kann dann gefährlich werden, wenn Gelenke und Knorpel nicht hinterher kommen und bei schlechter Technik zu stark belastet werden.

Trainiere lieber mit 40 bis maximal 50 Kilo bei den meisten Übungen, und steigere dich langsam. Wenn du 20 saubere Wiederholungen ohne Mühe mit guter Technik schaffst, steigerst du das Gewicht. Sonst nicht.

Als Obergrenze solltest du nicht mehr als 50 Kilo bewegen.

Nur zur Info: Viele gehen mit 15 in die Lehre, und arbeiten schwer am Bau. Die Baustelle ist eine vergleichbare, aber noch höhere Belastung.

Ich habe früher, als ich jünger war im Training auch viel falsch gemacht, und extrem schwere Gewichte bei schlechter Technik benutzt. 30 Kilo Bizepscurl usw.

Die 100 Kilo an der Bank waren kein Problem. Die Schulter nach dem Workout schon.

Davon wachsen dir übrigens auch nicht schneller die Muskeln, als wenn du sauber trainierst. Du riskierst dadurch nur Verletzungen.

Außerdem verlierst du den Spaß am Kraftsport. Denn immer nur schwer trainieren geht auch auf die Psyche, und macht dich fertig. 

Du machst dann immer weniger, und hörst ganz damit auf.

Also trainiere ruhig. Aber nur mit mittleren Gewichten, die du noch ohne Probleme kontrollieren kannst. 

Nimm kein Gewicht, welches dich kontrolliert. Dann wird nichts passieren.

Durch deinen Testosteronschub in der Pubertät wirst du auch mit leichteren Gewichten schnell Muskelmasse aufbauen können.

Antwort
von chongzi, 24

10kg auf ner Kurzhantel oder Langhantel? Für ne Langhantel kein Problem, aber 10kg für ne Kurzhantel fände ich im Alter von 14 nen bissel viel. 

Das geht auch auf die Gelenke. Denken viele nicht dran. 

Nimm lieber kleinere Gewichte und mach mehr Wiederholungen. Bzw. Trainier im Intervall. 

15 x 2kg, 15 x 4 kg, 15 x 8kg, 15 x 8kg, 15x 4kg, 15 x 2kg, ... die 2kg bekommst du am Ende kaum noch hoch. 

Hab das früher mal aus Spaß von 1kg bis 25kg gemacht, ... hab ab 3kg am Ende den Arm nicht mehr heben können haha

Kommentar von Gym80951996 ,

15 Wiederholungen sind nicht geeignet für den Muskelaufbau. So wachsen die Arme nicht wirklich

Kommentar von chongzi ,

Wer redet denn von Aufbau? Steht ja nirgendwo, ...

Schnellkraft, ausdauernde Kraft. ...

Kommentar von Flo12345678901 ,

jo danke für die Tipps sry für die späte Antwort ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community