Frage von KarlMartel, 12

14 tage zur Thermodynamik Klausur Partial Druck?

Das ist die Übungsaufgabe und und ich finde keine formel dazu kann mir da wer helfen

  1. Ein Gemisch aus 7,7 g CO (g) und 7,7 g CO2 (g) übt einen Druck von 0,78*10^5 Pa aus. Bestimmen Sie die Partialdrücke.

das soll die Lösung sein

  1. pi=0,48 bar, pj=0,3 bar
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PWolff, Community-Experte für Mathematik & Physik, 8

Eine typische Aufgabe zur Mischungsrechnung.

CO und CO₂ sind bei Normalbedingungen sehr gut als ideale Gase betrachtbar.

Der Partialdruck eines idealen Gases ist proportional zu seiner Stoffmenge.

Daraus folgt: Wir brauchen die (relativen) Stoffmengen der beiden Gase.

Diese sind umgekehrt proportional zu ihren Molmassen. (Weißt du warum?)

(In diesem Fall kann man aber die Stoffmengen auch direkt ausrechnen - die Massen sind ja gegeben.)

-----

Jetzt versuch bitte mal, aus der Aufgabenstellung, diesen Überlegungen und der Zustandsgleichung idealer Gase ein Gleichungssystem aufzustellen.

(Die Zustandsgleichung idealer Gase sollte man auswendig wissen:

p V = n R T = N k T

)

Kommentar von KarlMartel ,

ich glaube ich weiß wieso umgekehrt proportional zur Stoffmenge das liegt an der Formel die besagt das   n=m/M je größer M dest so niedriger n

n R T=m Rs T

n= (n R T) / (R T)

so kann ich die Stoffmenge berechnen aber wie komme ich dann zum Druck muss ich dann n*p nehmen um auf das richtige Ergebnis zu kommen ?

Kommentar von PWolff ,

Die Überlegung stimmt.

Zum Druck kommst du so:

1. Gas: p_1 * V = n_1 * R * T

2. Gas: p_2 * V = n_2 * R * T

wobei p_1 und p_2 die Partialdrücke sind.

Die Summe aller Partialdrücke ist der Gesamtdruck:

p_1 + p_2 = p_gesamt = 0,78*10^5 Pa

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 4

Aus der Masse und dem Molekulargewicht errechnest du die Molzahl. Im selben Verhältnis, wie die Mole zueinander stehen, stehen auch die Partialdrücke zueinander.

ni/nj = pi/pj
pi + pj = pg

pg und ni/nj kennst du, also kannst du auch pi und pj errechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community