Frage von Silwi1990, 29

14 Nächte gebucht durch Flug nur 13 Nächte im Hotel?

Hallo, die Frage wurde vermutlich schon ein paar mal gestellt. Ich bitte trotzdem um hilfreiche Antworten und nicht um unsinnige Kommentare. Wir haben laut Reiseunterlagen 14 Nächte gebucht. Unser Flug ist schon um 03:15 Uhr, weshalb wir schon um 17.15 Uhr am Tag vorher abgeholt werden. Dadurch haben wir nur 13 Nächte im Hotel und unsere letzte Mahlzeit ist das Mittagessen. Ist das so in Ordnung oder könnte man sich beim Veranstalter/Reiseleitung beschweren? Beim Hinflug waren wir auch erst um 21:00 Uhr im Hotel, weshalb man jetzt nicht sagen kann, dass wir ja dort den ganzen Tag hatten. Gebucht haben wir über Maiers Weltreisen.

Antwort
von Rubezahl2000, 5

Bei Pauschalreisen zählt immer das Datum vom planmäßigen Abflugtermin.
Wie lange vorher ihr vom Hotel abgeholt werdet, spielt keine Rolle.

Wenn euer Rückflug z.B. in der Nacht vom 2.10. auf den 3.10. ist, dann habt ihr bei Abflug am 3.10. um 0.01 Uhr einen Urlaubstag mehr gebucht und bezahlt, als bei Abflug am 2.10. um 23.59 Uhr, obwohl der Urlaub tatsächlich nur 2 Minuten länger geht.
Aber irgendwo muss ja die Grenze sein.

Wenn euer Rückflug frühmorgens um 3.15 Uhr ist, dann ist es ganz normal, dass das der letzte gebuchte Urlaubstag ist und dass die Nacht noch zum komplett zum Urlaub gehört, egal ob ihr die im Hotel oder auf dem Flughafen verbringt.

Deshalb sind bei Pauschalreisen die Abflugzeiten wichtig bei der Urlaubsplanung, denn jenachdem ob die günstig oder ungünstig sind, das kann im Extremfall fast 2 komplette Urlaubstage mehr oder weniger bedeuten.
Meistens macht sich das aber auch schon beim Preis bemerkbar.

Da die Flugzeiten allerdings immer unverbindlich sind, kann man bei Flugzeit-Änderungen auch mal Glück oder Pech haben, ohne daß sich daraus irgendwelche Ansprüche ergeben.

Antwort
von xTravellerx, 9

Die check-out Zeit ist in den meisten hotels um 11 - oder 12 uhr. Wer länger bleibt - und das ist ja bei euch der fall - muss in der Regel denn gesamten Tag bezahlen. Das passt schon. 

Antwort
von uli405, 8

Wurde der Rückreiseflug kurzfristig vorverlegt? War der Rückflug bei Abschluss des Vertrags erst am nächsten Tag?

Dann würde ich auf alle Fälle eine Beschwerde schreiben. Vielleicht gibt's ja Geld zurück. 

Waren die Flugzeiten aber schon bekannt bei Abschluss des Vertrags hast du zugestimmt. Dann hast du wenig Chancen da noch was rauszuholen. 

Das mit der späten Anreise wusstest du vermutlich? Hatte ich auch schon mal. Manchmal lässt sich das nichtanders regeln mit den Flügen.  Man zahlt den ganzen tag, schließlich möchte man ja das Zimmer beziehen können. 

Antwort
von almmichel, 11

Nein das wird so im Allgemeinen gehandhabt. Hab ich sonst schon erlebt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten