Frage von BlackUnknow, 82

14 Jahre , 174cm , 87kg?

Ich bin 14 , 1.74 groß und wiege 87kg. Ich würde gerne abnehmen , aber es klappt irgendwie nicht . Ich habe nicht die "willensstärke" dafür. Ich sag es mal so : in gewisser Weise bin ich einfach zu faul. Ich will, ich mache es dann auch 2 Tage , aber dann ist auch so ziemlich Schluss. Ich fühle mich auch total unwohl und würde echt gerne abnehmen... Habt ihr Tipps ? Gesünder essen und Sport kenne ich ja auch schon als Methode ... Ich schwimme gerne , aber so will ich halt nicht raus. Würde mich sehr über Antworten freuen. Kann auch ein genauerer Ernährungsplan sein , oder genauere Übungen für Po , Bauch und Beine.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AmadeaNig, 31

Du musst eine Möglichkeit finden, dich zu motivieren. Erlaube dir zum Beispiel nach einer halben Stunde/Stunde ein kleines Stück Schoko (ein Quadrat).

Zum Ernährungsplan hätte ich folgende Tipps:

•Esse 2 Stunden vor dem Schlafen gehen nichts.

•Trinke viel Wasser (grüner Tee ist auch sehr gut). Das hilft gegen (Heiß-) Hunger. 

•Aber auch so: Kaufe dir eine 1 Liter Flasche und nimm dir vor: 2 solche Flaschen pro Tag auszutrinken.

•Du kannst ruhig Schokolade essen, nur halt in Maß und Ziel. Bedeutet: Eine kleines Schokostück pro Tag, oder alle zwei Tage.

•Mache keine Diät. Du erhälst dann nur den Jojo-Effekt.

Und zu Sport:

•10-20 Minuten einlaufen wäre optimal.

•Hole dir aus dem Internet verschiedene Übungen. Kleiner Tipp: Konzentriere dich jeden Tag auf eine bestimmte Region (z.B. Montag: Bauch Dienstag: Beine Po Mittwoch: Arme etc.)

•5-10 Minuten Training in der Früh macht munter!

•Wenn du keine Zeit für langes Training hast, mache einen intensiven 10 Minuten Workout.

---------------------------------------------------------

Also nochmal: Die verschiedenen Übungen und Workouts kann ich hier nicht auflisten. Suche dir auf Youtube alles heraus (da gibt's ne Menge) und 

erstelle dir am Besten eine Fitnessmappe. Motivationssprüche sind da immer gut:) Außerdem könntest du Bilder von dir reinkleben, um deinen Fortschritt zu sehen. Auch Bilder von anderen bzw. deinem Ziel. Kannst es dann super vergleichen ;)

Du musst es einfach durchziehen. Am Anfang ist es zach, aber mit der Zeit wird es Routine.

Viel Glück

Ama

Kommentar von AmadeaNig ,

Danke für Hilfreichste Antwort :)

Antwort
von Linepudding34, 32

Mache am besten einen Termin bei einem Ernährungsberater und anschließend bei einem Fitnesberater. Vorher solltest du allerdings mit deinen Eltern darüber sprechen. Sie werden sicherlich Verständnis dafür haben und dich dabei unterstützen.

Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass dich Hobbys oder andere Beschäftigungen von dem Gedanken ans essen ablenken. Weiter Tipps und Hilfe findest du wie schon gesagt bei Beratern.
Schilder ihnen deine Situation, deine Schwächen und vor allem deine Stärken.
Diese helfen dir dann 100%ig zu einer für dich möglichen Lösung zu finden.

Meist liegt diese "Desmotivisation" auch an deinem Umfeld oder an Dingen die dich evtl. psychisch belasten. Aber auch das finden Ernährungsberater im Handumdrehen heraus, da diese auch eine psychologische Schulung gemacht haben.

Ich kann dir nur raten, falls du dort hin gehst, immer die Wahrheit zu sagen und nichts zu verschweigen. Sonst bringt das nichts.

Ich wünsche dir viel Glück auf deinem weiteren Weg und vor allem viel Erfolg! 🎉

Antwort
von Zetsche45, 20

Du hast es ja selbst bereits richtig erwähnt: Ernährung und Sport sind die beiden grundlegenden Dinge die dir beim Abnehmen helfen. Einen professionellen Ernährungsplan kann dir mit diesen Daten hier keiner geben. Ein Ernährungsberater wäre da eine gute Adresse. Vereinfacht gesagt sollten es generell weniger süße oder verarbeitete Lebensmittel und mehr natürliche, unverarbeitete Lebensmittel sein (Obst, Gemüse etc.) 

Wenn deine Eltern dich unterstützen, wird beim kochen sicherlich gerne darauf geachtet, sodass es dir leichter fällt die Ernährung beizubehalten. 

Zum Thema Sport kann ich nur sagen: mach was dir Spaß macht, hauptsache du machst etwas ;) Ideal wäre natürlich eine Verbindung aus Kraft- und Ausdauertraining. Suche dir am besten einen Freund der mit dir gemeinsam Sport treibt, so könnt ihr euch gegenseitig motivieren und die Wahrscheinlichkeit dass du regelmäßig gehst ist höher! Auch wäre ein Sportverein hier eine gute Idee.

Viel Erfolg :)

Antwort
von Ramon2004, 21

Hab da eine Idee schau mal wie viele Kalorien du pro mahlzeit und zwischen durch isst. Steht auf der packung. Über 2000 Kalorien würde ich nicht essen.meine mutter schaut dass sie pro tag nicht mehr als 1000 kalorien isst.das ist die hälfte was ein normaler mensch isst.hoffe ich konnte helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community