Frage von planecrafterhd, 44

1300 netto?

In welchem Beruf verdient man nach der Ausbildung 1300 € netto
ich habe momentan ein RA
Bundesland Schleswig-Holstein

Antwort
von GravityZero, 30

Ich denke dass du in fast jedem Vollzeitjob dieses Gehalt bekommen wirst, mir fällt spontan keiner ein wo es deutlich weniger wären. Netto hängt übrigens von einigen Faktoren ab!

Antwort
von jerkfun, 18

Wenn Du schon in der Ausbildung eine hohe Vergütung möchtest,wären Bauberufe,Metall etc.sinnvoll.Die höchste tarifliche Vergütung wird dir als Gerüstbauer gezahlt.Sowohl in der Ausbildung,wie auch als Geselle.Hierzu musst Du körperlich robust sein und geschwindes Arbeiten im Team mögen.Die Aussichten als Gerüstbauer sind Bestens.Der Beruf ist krisensicher,von der Baukonjunktur unabhängig,da eine Einrüstung nötig ist zur Reinigung der Fassade,Fensterbau,Anstreicherei und Sanierung und Dämmung von Gebäuden.Um 1300,.zu erzielen,mußt Du als Junggeselle,ledig über 2.100,. brutto erreichen.Von prekären Jobs ,wie in der Hotellerie,Nahrungsmittel,Einzelhandel oder Dienstleistungen wie Reinigungsgewerbe,Frisöre,erreichst Du das zumindestens knapp.Ich würde in der heutigen Zeit nicht auf Bürojobs,wie in Banken und Versicherungen setzen.Die digitale Dunkelverarbeitung wird Arbeitsplätze in ungeahntem Ausmaß vernichten.So wie derzeit die Einführung von PC`s.Beste liebe Grüße.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten