Frage von himbeermuffin9, 276

13+ Punkte in Abiturprüfung machbar?

Ich bräuchte durchschnittlich 13 Punkte in den Abiturprüfungen (beziehungsweise 3 x 13 und 2 x 12 würden auch noch reichen), um meine Traumnote im Abitur zu erreichen. (Sofern meine Noten sich im allerletzten Halbjahr immer noch auf dem gleichen Niveau befinden werden). Ich hab Mathe LK, Englisch LK, Powi schriftlich, Deutsch mündlich und Geschichte mündlich im Abitur als Prüfungsfächer. Ich habe im jetzigen Zeugnis 14 in Deutsch und 15 in den anderen Prüfungsfächern - sonst hatte ich 13/14 in Deutsch und in den anderen 14/15. Allerdings habe ich wirklich Angst vor den Abiturprüfungen, da man da ja schlechter abschneiden soll als in den Halbjahren/Klausuren.. Habt ihr dazu irgendwelche Erfahrungen? Danke schonmal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Linnyesy, 232

Bereite dich darauf vor. Bei den bisherigen Leistungen sollte das machbar sein. Bewahr aber Ruhe und Stress dich nicht zu sehr. Viele Lehrer machen einem Angst vor den Prüfungen aber eben diese Aufgaben musstest du vorher ebenfalls lösen. Es ist nicht neues.

Antwort
von Flupp66, 192

Hey,

Ich hab in fast allen Abiturprüfungen besser abgeschnitten oder gleich gut.

In meinem LK sogar 14 Punkte. ^^

Also warum sollte das nicht gehen. ;-))

Antwort
von Niconator215, 185

Lieber nicht nervös werden. Denk nicht viel darüber nach. Lernen ist das wichtigste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community