Frage von AmberJones, 20

(13) Macht Öl die Haare schneller fettig -auch wenn ich sie wasche-, wenn ich es täglich auftrage?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von laphie8, 7

Ich persönlich finde Öl ist eine der besten Haarkuren die es gibt. Du darfst es halt nur nicht übertreiben. Benutze ein-zweimal die Woche Öl, massiere es dir schön komplett in die Haare ein, lass es 30min einwirken und dann wasch deine Haare ganz normal mit Shampoo aus. Meine Haare macht das extrem weich und geschmeidig. Außerdem habe ich schon oft gelesen das dies die Haare auch schneller wachsen lässt, da es die Haare halt sehr nährt. Also Fazit: An sich ist Öl sehr gut für die Haare, aber nur solange du dir das nichz jeden Tag in die Haare schmierst. Dann wird es natürlich fettig.

Antwort
von YTittyFan4Ever, 9

Wenn du es richtig anwendest und nur in die Spitzen gibst und nicht in den Ansatz schmierst oder gleich nach dem Auftragen die Haare bürstest inklusive Ansatz nicht. Und nimm am besten immer nur ganz wenig :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten