Frage von Goldeneshaar, 10

Ist gesund, innerhalb von 1 Monat und 2 Tagen 13 Kilo abzunehmen?

Hallo erstmal, Ich mache momentan eine Diät und wollte wissen ob es ungesund ist innerhalb von 1 Monat und 2 Tagen 13 Kilo abzunehmen.

Antwort
von putzfee1, 5

Nein, das ist ganz sicher nicht gesund, das ist viel zu viel. Jojo-Effekt lässt grüßen.

Gesund ist eine Gewichtsabnahme von 0,5 bis allerhöchstens (wenn man sehr übergewichtig ist) 1 kg pro Woche. Das heißt in einem guten Monat eine Gewichtsabnahme von etwa 2,5 bis höchstens 5 kg.

Antwort
von lunaciela, 7

Liegt dran wie schwer du bist (bei nem 200 Kilo Menschen ist es nicht unbedingt ungesund) und was für eine Diät du machst (z.B. sind Null-Diäten über längerem Zeitraum immer ungesund)

Kommentar von Goldeneshaar ,

Habe am 11.11    85 gewogen bei einer Größe von 1.60m jetzt ca 72.

Kommentar von lunaciela ,

du meinst hoffentlich am 11.10? Aber auch dann ist das nicht wenig. Was für eine Diät hast den gemacht?

Kommentar von Goldeneshaar ,

Ich zähle die Kalorien (komme nicht mal mehr über 600), esse entweder wenig, Joghurt mit extra wenig Kalorien und Beeren. Dazu reite ich wie gesagt und mache jedn Tag Stallarbeit.

Kommentar von lunaciela ,

Das sind zu wenig Kalorien, du mutest dein Körper grade richtig was zu. Zudem schneidest du dir mit der Diät ins eigene Fleisch. Sobald du wieder anfängst mehr zu essen, setzt dein körper vemehrt Fettdepots an, da du ihn hast "Hungern" lassen und er seine Fettreserven für schlechte Zeiten (wie ihn dein Körper mit deiner Diät grad hat) auffüllen muss.

Und auch an Nährstoffen wird es dir mit Beeren/Joghurt Mangeln.

Nur mal so: bei einer Frau sagt man das sie ca 1500kcal Grundumsatz (sprich die Energie die man verbraucht wenn man schläft und/oder faul auf der Couch liegt) am Tag hat. Dazu kommen dann bei dir noch das Reiten/Stallarbeit etc. Würd mich nicht Wundern wenn du da pro Tag ca 3000 kcal verbrauchst, und du isst nichtmal genug um den Grundumsatz abzudecken?


Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 1

Das war zu viel des Guten - wie man gesund und dauerhaft abnimmt erfährst Du hier.

http://jojo-effekt.info/

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 9

Ja, das ist extrem ungesund. 600 Kcal pro Tag sind viel, viel zuwenig, und 3 Kilo Abnahme pro Woche sind viel zuviel.

Kommentar von Goldeneshaar ,

Mehr darf ich aber nicht essen

Kommentar von Pangaea ,

Du musst sogar deutlich mehr essen, du bekommst einen schweren Nährstoffmangel.

Kommentar von lunaciela ,

sagt wer?

Antwort
von 762002, 9

Du hast definitiv kein Fett abgenommen, sondern Muskeln und Wasser! Natürlich ist das ungesund! Gesund wären 0.5 - 1 Kilo IM MONAT! Dies ist dann aber dauerhaft und kann durch Sport und eine normale Ernährung erreicht werden. Das was du machst wird einen Jojo Effekt haben; Du wirst hinterher alles wieder zunehmen

Kommentar von Goldeneshaar ,

Ich mache ja Sport ich habe 4 eigene Pferde um die ich mich kümmere und reite 1-3 Mal die Woche

Kommentar von Sillexyx ,

Super erklärt. 👍

Kommentar von 762002 ,

Was für eine Diät machst du?

Kommentar von Goldeneshaar ,

Ich zähle die Kalorien (komme nicht mal mehr über 600), esse entweder wenig, Joghurt mit extra wenig Kalorien und Beeren. Dazu reite ich wie gesagt und mache jedn Tag Stallarbeit.

Kommentar von DerOnkelJ ,

600 Kalorien ist viel viel viel zu wenig!!!

Was du machst kann sogar gefährlich werden!!! Bzw es ist gefährlich, wenn du 13kg in 4 Wochen abgenommen hast.

3 bis 4kg in 4 WOchen sind noch im gesunden Bereich, wenn du dich korrekt ernährst und entsprechend Sort machst.

Kommentar von 762002 ,

Naja wenn du mit der Diät aufhörst solltest du auf jeden Fall die Kolorienzufuhr langsam erhöhen

Kommentar von Goldeneshaar ,

Ich soll auf 65 - 60 Kilo runter und dann ja nicht zunehmen wenn es geht sogar bisschen abnehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community