Frage von Imran123, 58

13 Jahre und Starkes Nasenbluten?

Hallo Liebe Community ich bin 13 Jahre alt und habe seit Freitag (Seit dem Die Temperatur deutlich höher schlägt ) starkes Nasenbluten ich weiß nicht warum ich wollt draußen Fußball spielen in der Sonne kaum war ich 5 Minuten auf dem Platz hat angefangen und nach einer Halben Stunde erdt aufgehört und es war sehr sehr viel blut Samstag und Heute wieder ich mache mir sehr viel Sorgen soll ich zum Arzt ?Was macht er dan tut das weg ?Mir wird auch immer sehr Heiß wenn ich anfange zu Bluten und kriege Starke Kopfschmerzen und kann mich kaum konzentrieren was tun ?Ich hab Angst Danke Imran

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Kyneth, 30

Es ist wichtig, dass du, wenn du zu solchen Situationen neigst, viel trinkst. Die Hitze und der Sport und ein damit verbundener erhöhter Blutdruck haben wohl miteingespielt, dass du auf einmal Rot gesehen hast! ^^ Normalerweise steckt da nichts schlimmes dahinter, aber wenn du dir Sorgen machst, geh mal zu deinem Arzt und lass deinen Blutdruck messen.

Ansonsten, wie gesagt, viel Trinken! Hält die Nasenschleimhaut feucht und das Blut in gut flüssigem Zustand. Gute Besserung

Antwort
von KMKling, 23

hi, das Problem hatte/hab ich auch. Es denke mal es liegt daran, dass der Blutdruck durch die Hitze und die Anstrengung steigt. Bei mir wurden vor Jahren mal die Blutäderchen in der Nase "verödet" (also porröse Stellen repariert) Ich hab es zwar nicht besonders angenehm in Erinnerung aber auch nicht sonderlich schmerzhaft.

Antwort
von 7minus4istgelb, 12

Als ich klein war habe ich ständig im Sommer Nasenbluten gehabt und das inklusive nachts.
Mittlerweile krieg ich das nur noch selten, aber wenn im Sommer.
Gen trotzdem vorsichtshalber zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community