13 Jahre, Rechter Hoden tut weh, zu welchem Arzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise müsstest du zum Urologen gehen. Der ist speziell dafür zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für "Penisprobleme" ist der Urologe bei Männern da :)
Zur Not kannst du auch erstmal mit deinem Hausarzt reden - der wird dich aber an den Urologen weiterleiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benni2041
04.11.2015, 21:08

ok..

0

Erstmal zum Hausarzt. Wenns was sehr auffälliges ist, müsste der da eig. was finden. Falls der nichts findet wird er dich warscheinlich zu einem geeigneten arzt weiterleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Urologe wäre da wohl der Facharzt. Zunächst würde ich aber wohl zum Hausarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benni2041
04.11.2015, 21:05

Mein Hausarzt ist aber eine Frau.. trotzdem einfach hin?

0

vorab zum hausarzt. wenn notwendig, wird der dich zu einem urologen schicken (überweisen)..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benni2041
04.11.2015, 21:06

Wird meine Hausärztin (Sie ist eine Frau) dass meinen Eltern sagen? Will nicht dass die das wissen..

0