13 Jahre alter Wellensittich hahn hat Probleme mit dem Fuß was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bewegt er ihn überhaupt noch, oder hängt er nur so dran? kam das auf einmal, oder kam es schleichend? ist der bauch dicker geworden in der zeit bevor das los ging? hat er normalen Kotabsatz? frisst er normal? was frisst er? alles Fragen, die du beantworten müsstest, damit man das ein oderen andere ausschließen könnte. normal ist das bei Wellensittichen nicht, wenn es nur einseitig auftritt. leider denke ich an einen Nieren- oder Hodentumor, der den Nervus ischiadicus quetscht und damit zu ausfallerscheinungen an den Gliedmaßen führt. Das haben ältere Wellensittiche leider sehr sehr häufig. du solltest wirklich zu einem Tierarzt, aber nicht zu irgendeinem, sondern zu einem der auch wirklich Ahnung von Vögeln hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix1375
08.12.2015, 13:34

Sein Bauch ist nicht dick er frisst und trinkt normal ich habe hald nur gemerkt dass er seinen Fuß nicht so einsetzt wie den anderen  Sprich er belastet ihn weniger

0

Was du tun kannst? Einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen! Nur dieser wird dir sagen, ob und was nihct stimmt. Wir können auch nur mutmaßen, haben aber letztlich nicht die Möglichkeit, eine Diagnose zu stellen!

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weite Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

Tipps zum Transport:

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm

birds-online.de/allgemein/autotransport.htm

Artgenossen hat er keine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix1375
08.12.2015, 13:33

Das Problem ist ja dass er 13 Jahre ist und ich weis nicht ob er dass überleben  würde

0
Kommentar von Felix1375
09.12.2015, 21:06

Update: Tagsüber geht es jegzt eigentlich mit seinem Fuß da bewegt er ihn normal aber immer Abends gegen 9  sitzt er nur auf einem Bein da und mag den anderen nicht benutzen.

0

Hallo, 

woraus schließt du das? Weil, er manchmal auf einem Bein steht oder humpelt er o.ä? Das Sittiche mal auf einem Bein stehen, ist normal. Ansonsten suche dir einen vogelkundigen(!) Tierarzt. 

Lebt dein Wellensittich allein? 

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix1375
08.12.2015, 13:36

Nein er lebt mit einem weiteren Hahn da ich mit Weibchen kein Glück hatte und dass sie auf einen Bein stehen weiß ich ja aber er belastet ihn nur wenig.

0

Nichts. Er benimmt sich ja normal, also stört es ihn nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sesshomarux33
07.12.2015, 20:37

Naja  Tiere zeigen Schmerzen und Krankheiten nicht einfach so offen. Das sichert in Natur schließlich ihr Überleben. 

1

Was möchtest Du wissen?