Frage von MelihSrc, 118

13 Jahre alt, 1,65 groß und 85-90 kg. Bin ich viel zu dick?

Hey.

Ich mache mir in letzter Zeit Sorgen über mein Gewicht. Ich wiege 85-90 kg, bin 1,65 groß und 13 Jahre alt. Ich habe einen sehr dicken Po (worauf die Mädchen immer draufklatschen xD) und breite Schultern. Am besten will ich mein Po wegkriegen und generell halt etwas abnehmen, so dass ich nicht mehr über dem Gewicht bin. Ich bin Asthmatiker. Im Sport Unterricht habe ich eine 2, aber das macht ja nichts aus. Habt ihr vielleicht Tipps, wie man um die 10-20 kg abnehmen kann ohne großen Aufwand? Ich werde in der Schule auch nicht gemobbt, bin sogar einer der nettesten und beliebtesten aber mein Körperbau gefällt mir nicht und ich will etwas dran ändern.

Jetzt noch eine Frage: Ist diese Größe + das Gewicht etwas schlimmes? Muss ich mir Sorgen machen?

Antwort
von Barcodekiller, 118

Es ist keinen Fall ein Ideal Gewicht für deine Größe, nun kommt es darauf an , klar was Ideal ist entscheidet jeder für sich aber Gesundheitlich würde ich raten etwas abzunehmen , man muss kein Top Körper haben um gesund zu sein darf aber auch nicht zu viel Fett haben was sich in Muskeln,Herz und Arterien absetzt. 

"Ohne Aufwand" geht das nicht , fang an einmal die Woche für 20 min zu Joggen und steigere das , wenn du wirklich auch Aufbauen willst ohne ins Fittnessstudio zu gehen dann würde ich Seiten wie Freeletics empfehlen da du dort fast jede Übung mit deinem eigenem Körpergewicht und ohne Equip macht. 

Antwort
von Fleurdesel39, 88

Ich würde dir das Buch "Die Weizenwampe" empfehlen. Sport (am besten mit Freundinnen zusammen und etwas, was mit dem Asthma ok ist, wie schnelles Laufen oder eine andere Ausdauersportart) und eine ausgewogene Ernährung sind sehr wichtig, aber gerade bei der Zufuhr von Kohlenhydraten ist es entscheidend welche und wieviele man zu sich nimmt. Versuche möglichst auf Weizen und Zucker zu verzichten, ich weiß, dass es am Anfang nicht ganz einfach ist, aber wenn du das 3-4 Wochen durchhälst, wirst du wahrscheinlich einen Unterschied merken. 

Antwort
von Habnekurzefrage, 83

Also jeder sollte sich ja wohlfühlen . Aber gesund ist das nicht. Ich würde dir raten mal zum Arzt zu gehen, wenn es dir peinlich ist nimm deine mutter vater freundin oder freund mit, der Arzt kann dir dann am besten sagen wie du mit deinem Asthma am besten abnehmen kannst. Einfach wird das nicht und es gibt auch keine einfache oder leichte abnehmmethode sonst wäre jeder mensch dünn. Aber du wirst es schaffen wenn du es willst. Woe gesagt geh zum arzt und frag ihn was du am besten machen kannst . Glaub an dich !!!

Antwort
von Jan1510, 48

Ich bin ca gleich groß und wiege über 30 kg weniger als du???? Ich bin auch 13???? Ich würde dir raten abzunehmen aber nicht nur kurzfristig und schnell sondern Schritt für Schritt

Antwort
von BizepsTrizeps, 42

Ja solltest du, du hast nämlich Übergewicht und dafür muss man nicht mal Arzt sein um das zu erkennen. Aufwendig wird das schon, daran kannst du nicht vorbei, obwohl das am Anfang schneller geht als bei Fortgeschrittenen. Eine gesunde Ernährung mit komplexen Kohlenhydraten und viel Eiweißen, ein Kaloriendefizit und dein Sport deoner Wahl bei der du dich anständig bewegst sollten da reichen um dein Ziel zu erreichen. Regelmässiges Krafttraining kann dir auch helfen innerhalb 10 Wochen deinen Kfa (Körperfettanteil) bis zu 3% zu senken. Allgemein hat es auch einen schönen Nachbrenneffekt und beim Training vebrennst du sowieso paar Kalorien.

Viel Glück und Erfolg Lg BizepsTrizeps

Antwort
von aznGirl, 83

Das ist schon etwas zu viel. Ich glaube, du bist sogar übergewichtig oder grenzt daran. 

Ohne Aufwand SO VIEL abzunehmen würde nur mit ungesunden Mitteln wie Pillen oder Essensentzug gehen, und davon rate ich sehr ab(!), vor allem, weil du noch so jung bist.

Du müsstest evtl. auf deine Ernährung achten und viel trinken. Frage auch mal deinen Arzt, denn er weiß am besten Bescheid, wie man mit deiner Krankheit umgeht.

Antwort
von SndrRfflnbl99, 43

Dein BMI liegt bei ü31 und das ist schon Adipositas klasse 1

Du solltest versuchen wenigstens 10 bis 15 am besten abnehmen, denn dein Idealgewicht müsste um die 60kg liegen, bzw kann man das nicht genau sagen, da das auch auf den Körperbau ankommt.

Und in deinem alter geht das noch so ziemlich am besten, da du noch wächst und sich somit dein BMI automatisch noch verändert.

Versuch mal einen Tag wenig zu essen, dann (ist bei mir zumindest so) gewöhnt sich der Körper etwas daran und man hat am nächsten Tag nicht so viel hunger. Dann wird man nach einiger Zeit insgesamt schneller Satt und man nimmt ohne auch nur Sport zu treiben 3 bis 4 oder in deinem fall vlt auch 5 bis 7 kg ab.
Wenn du dich immer Satt ist, sollte es eigetlich auch keinen Jojo-Efekt geben.

Wichtig ist dafür aber das das bei dir klappt mit dem essen reduzieren, das geht aber nur wenn du sehr langsam isst und damit mein ich wirklich sehr langsam, du kannst ruhig 30 min für einen Apfel brauchen mit kleinen bissen geht das.

Zum Beispiel:

Morgens: ein Toast mit Quark
Mittags: 3 Yogurts/Jogurts
Abends: einen Apfel

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von Zicke1008, 65

Du solltest schon etwas Gewicht reduzieren aber ohne Aufwand wird das nicht gehen. Sprich mit Deinen Eltern, damit sie Dich dabei unterstützen, Deine Ernährung umzustellen. Und Du solltest viel Sport treiben und Dich in Deiner Freizeit bewegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community