Frage von BooWseR, 102

12V Spannungsversorgung - Welches Kabel?

Moin Leute,

ich habe mich jetzt schon durch einige Foren gelesen, doch meistens wurde hier die Elektronik im Auto behandelt - Sprich Kriterien, die bei mir nicht anfallen.

Ich verbastel recht viel Elektronik mit 12V und wenig A, sodass ich bisher immer mit Klingeldraht gut verfahren bin. Nun stehen wieder einige Neuanschaffungen an, die eine Lüftersteuerung, Lüfter und weitere LEDs. Ich frage mich nun also, ob ich getrost weiter auf Klingeldraht zurückgreifen kann, welcher im Anschluss durch die eine Ader sehr komfortabel ist, oder ob ich es mal mit Lautsprecherkabeln versuchen sollte?! Und reichen hier 1,5mm an Querschnitt, oder doch lieber 2,5? Die Netzteile liefern im Grunde nie mehr als 2A, da sollten doch 1,5 reichen?!

Also: Klingel vs. Lautsprecher - Was ist besser? Oder vielleicht doch etwas anderes? Bin gespannt auf eure Ratschläge

Herzlichst, BooWseR

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 66

die frage ist, wie weit deine wege sind. wenn sich das alles in grenzen hält, so sagen wir mal 2 Meter, dann reicht klingeldraht locker aus...

lg, Anna

Kommentar von BooWseR ,

2 Meter werde ich wohl nicht überschreiten. Eher sind viele Abnehmer parallel geschaltet. Wobei, was heißt viele... 5 Stück vielleicht. 

Antwort
von wollyuno, 81

hängt vom weg ab,1,5² reicht locker bei 2A.nur bei niederspannung kommt der spannungsabfall dazu und da wäre bei einem langen weg 2,5² besser

Antwort
von nike5899, 52

1,5 mm^2
Höchstens 2,5 mm^2

Kommentar von BooWseR ,

Es ging nicht primär um den Querschnitt, sondern eher die Frage ob Klingel oder Lautsprecherkabel

Antwort
von Chefelektriker, 72

Solange keine großen Lasten dran hängen reichen auch Leitungen mit 0,5 oder 0,75mm². Nur für LED reichen auch 0,14- 0,25mm². 1mm² reicht für 5A.

Nur bei größeren Lautsprechern,bzw. Leistung sind 1,5-2,5mm² angebracht.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten