1275 Euro zum Überleben (UPDATE)?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Dein Auto ist sehr teuer, und für Wartung, Verschleissteile und Reparaturen legst du anscheinend nichts zurück? Das geht nur solange gut, bis der erste Werkstattbesuch ansteht oder die Reifen abgefahren sind usw. Das Auto kannst du dir nicht leisten.

50€ für Klamotten monatlich? Bei deinem Gehalt kannst du dir diesen Luxus nicht leisten. Das würde ich ersatzlos streichen.

70€ für DSL und Handy...da solltest du deine Bedürfnisse runterschrauben. Es gibt für Beides billigere Angebote.

Beim Strom liegst du voll daneben, das ist viel zu wenig. Auch bei der Miete solltest du eine Nachzahlung für die Nebenkosten einkalkulieren.

Welchen Rest willst du sparen? Du lebst über deine Verhältnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Du brauchst auch noch "Platz" für einmalige Anschaffungen. Mal ist was mit dem PC, mal brauchst du ne neue Matraze. Alles mögliche für den Haushalt eben.
  • Wenn du ein bischen Leben willst, dann würde ich den Hobby/Freizeit-Bereich höher ansetzen.
  • Strom ist bei männlichen Singles viel zu niedrig angesetzt (35-50 würde ich tippen) .
  • Schneidest du dir die Haare selber?
  • Beim Essen kann man mit weniger auskommen, aber mehr steigert die Lebensqualität. (Damit meine ich nicht Markenprodukte, die dir das Geld aus der Tasche ziehen, sondern Obst, frisches Gemüse, leckerer Käse, guter Kaffee.)
  • Bekleidung ist so eine Sache: "Kleider machen Leute." Im Job bevorzuge ich Marken (Nicht die "Hipp"-Marken, aber Brax-Hosen, hab auch ein paar  Joker, Seidensticker/Olymp Hemden, Sportbekleidung (North Face) , kaufe immer am Saisonende, wenn die Rabattaktionen laufen)  Kommt halt drauf an, wo du arbeitst. Privat alles Billig. BW-Feldhose, Funktions-T-Shirts, alter Kram den ich auf dem Job nicht mehr anziehe. 50 Euro ist dafür ein guter Wert, aber es geht natürlich auch mit weniger.
  • Tipp: Wenn es irgendwie geht, dann lass das Auto weg. Wenn es eine alte Karre ist, dann sind die 300 Euronen quasi ohne Benzin. Wenn es ein Auto mit einem signifikanten Restwert ist, dann musst du noch den Wertverlust berücksichtigen. Ich komme ohne aus. Mache alles mit ÖPNV und Bahncard 25 aus. Ein Auto für eine Person ist verdammt teuer.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

35,00€ Handy-Vertrag ( ich will keine Prepaid Karte), 

Es gibt sowohl feste Verträge die günstiger sind aber auch Prepaid. Schlechter ist Prepaid auch nicht.

Mir fehlt noch die Berufsunfähigkeit Versicherung und die private Altersvorsorge. (Wie viel bezahlt ihr im Monat dafür ?)

Das ist unterschiedlich hängt vom Versicher und alter des Versicherten ab und was man bereit ist zu zahlen/sparen.

Strom ist zu niedrig angesetzt und sparen kann man z.B. bei Lebensmitteln, wenn man auf Angebote achtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Antwort ist vielleicht nicht zu 100% passend, weil ich nicht in dieser Gehaltsklasse bin, ABER:

Ich komme mit weniger als 1275€ pro Monat aus.

Ist deine Frage auf einen 1-Personen Haushalt bezogen? 
Ich brauche weder 200€ pro Monat an Verbrauchsgütern (~vielleicht 5€ pro Tag) und auch keine 50€ für Klamotten.

Die anderen Dinge sind soweit ja realistisch gerechnet, aber bei den 2 Punkten solltest du nochmal prüfen, ob du wirklich so viel brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LB335DE
15.01.2016, 16:05

Ja für 1-Personen Haushalt. 5€ jeden Tag sind 150€, ich zahle ca. 7€ jeden Tag. 50€ für Klamotten finde ich aber schon angemessen.

0
Kommentar von LB335DE
15.01.2016, 17:14

Dankeschön

0

Schau mal fürs Handy bei Winsim vorbeit. Für mich sind die günstiger und man kann jeden Monat kündigen. Wenn du nen Kumpel hast der dich werben kann bekommt der vllt noch was. Solltest du nicht an deinen Kabelanschluss gebunden sein gibt es meist günstigere Internettarife fürs TV. Ich spiele jetzt nicht auf die GEZ Abgaben an sondern wirklich auf den Kabelanschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du mit deinem Geld nicht auskommst, würde ich dir einen Nebenjob empfehlen !

Eine weitere Antwort ist nicht möglich, da wir deinen täglichen Ablauf  nicht kennen.

Dein Handy-Vertrag ist sehr teuer. Da gibt es günstigere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstens giebt es schon gute handy verträge mit vielen features ab 15€ man muss nur ein bisschen suchen
und zu dem andern kann ich leider nichts sagen weil ich nich weis wofür genau diese liste sein soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch was, schau mal ob dir deine private Altersvorsorge wirklich etwas bringt. Oft macht man dort miese wenn man nicht gerade vor hat 90 zu werden, nicht viel verdient und mit Geld nicht umgehen kann. Kleines Beispiel: Wer Riester Rente spart und mit Riesterrente und seiner eigenen Rente später mal unter dem Mindestsatz von H4 bleibt wird auf H4 aufgestockt. Wer das gleiche verdient und nicht riestert wird ebenfalls auf das gleiche Geld aufgestockt. Somit hast du keinen Vorteil. Natürlich kann jederzeit ein Gesetz erlassen werden dass diesen Sachverhalt ändert. Weiterhin ist zu beachten dass z.B. bei einer Betriebsrente die Abzüge direkt von deinem Gehalt abgehen, dann hast du automatisch weniger verdient und damit ist deine reguläre Rente ebenfalls weniger. Am besten mal bei jemandem informieren der sich auskennt und keiner Versicherungsgesellschaft oder Bank angehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

14,60 EUR Strom? Wie kommst du darauf? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das hinkommt. Rechne mal eher das dreifache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankenhauszusatzversicherung (weiß nicht so wirklich ob ich die brauche)

Beinhaltet was? Ein- bzw. Zweibettzimmer und Wahlarzt? Für schwere Erkankungen ja, für Allerweltssachen nicht. 7,81 € klingt für mich wie ein mittelpreisiger Tarif.

Mir fehlt noch die Berufsunfähigkeit Versicherung und die private Altersvorsorge. (Wie viel bezahlt ihr im Monat dafür ?)

Deine Frage ist belanglos und ggf. sogar gefährlich, denn sie wird dir nicht helfen.

Es gibt gute BUVs die kosten für Person A in ihrem Job und Alter 100,- € im Monat genau so wie es schlecht Verträge gibt die 20,- € kosten. BUV solltest du nicht über das Internet abschließen. Ohne deinen Beruf, dein Alter und deinen Gesundheitszustand zu kennen, sowie die Rente die du absichern möchtest, kann man hierzu nichts sagen.

Auch die Altersvorsorge und der Vermögensaufbau sind sehr individuelle Sachen. Wenn du nur eine zusätzliche Rente bis zum 67. Lebensjahr aufbauen willst, ist die Summe, die aufwenden musst eine andere, als wenn du sagst, du willst reich werden und mit 35 oder 40 in den Ruhestand.

Wie kann ich den Rest am besten sparen ?

Kurzfristig auf dem Tagesgeldkonto. Mittel- bis langfristig in einem Depot mit einem guten Mix aus Aktien, Anleihen, Rohstoffen (z.B. als ETF).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

private Altersvorsorge. (Wie viel bezahlt ihr im Monat dafür ?)

Knapp 300 EUR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LB335DE
15.01.2016, 17:13

Im Jahr ?

0

Strom ist Viel zu wenig. In Durchschnitt haben Singles Stromkosten von 50€ im Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LB335DE
15.01.2016, 16:11

Dann vergleich mal bei Check24.

0

300€ im Monat für Auto? Woah fährst du so viel oder ist deine Versicherung so teuer?

Handyvertrag 35€ ... Auch zu viel, wenn kein Handy dabei ist, wenn es mit Handy ist, dann ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LB335DE
15.01.2016, 15:52

Versicherung ist teuer und fahre sehr viel.

0