Frage von MustangShelby, 60

125er oder Microcar?

Hi Leute, ich mache gerade den Führerschein B + A1 und werde in Kürze 17. Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mir fürs erste (ca 1-2 jahre) eine Aprilia RS 125 oder ein Microcar oder Aixam besorgen soll. Was sagt Ihr dazu?

Die RS 125 hat folgende Vorteile:

  • Fahrspaß und wird später vlt als Zweitfahrzeug bzw. Spaßmobil (wenn ich mir nicht eine größere Maschine zulege oder sie Verkaufe)
  • Bis 120 km/h (mögliche Autobahnfahrten)
  • Ich mag Motorräder XD und würde mit meinem besten Kumpel Motorradtouren machen
  • In der Anschaffung günstiger
  • Es wird nicht "verspottet"

Das Microcar hat folgende Vorteile:

  • Auch im Winder bei Schnee und Eis Fahrbar (Heizung gegen Kälte)
  • Ein bisschen weniger Verbrauch
  • Kaum Nebenkosten wie Steuern, HU, TÜV
  • Höhere Reichweite mit einer Tankfüllung
  • Kofferraum
  • Auch Regen und sonstige Witterungseinflüsse stören nicht beim fahren

PS: wenn ich mir das Microcar hole, werde ich es vermutlich nur bis ich 18 bin fahren und es dann verkaufen. Danke schonmal für gute Ratschläge oder Denkanregungen :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RONALDSCHARF, 12

Sei schlau, von dem Microcar hast Du mehr davon. Im Umkreis von 30 Km bist Du mit der 125-er nicht deutlich früher am Ziel. wenn Du ein Mädchen kennen lernst, wird Sie eher mit Dir im Microcar mit fahren, wie auf dem Motorrad, ganz abgesehen davon ist es oft zu kalt oder es regnet. Im übrigen hast Du durch das Microcar immer eine sturmfrei Bude zum knutschen. Lass die anderen lästern, mit dem Microcar kommst Du bei den Mädchen und auch deren Eltern deutlich besser an, als mit der 125er im übrigen laufen die Microcars fast alle 55 km/h für die neueren gibt es auch ein billiges chiptuning, dann hat das Microcar statt 4 KW satte 5 KW. das reicht damit zieht die Kiste dann wirklich gut. bei dem Microcar hast Du kaum Wertverlust, weniger Spritkosten, zahlst deutlich weniger Versicherung. Ganz abgesehen davon, dass Du mit dem Microcar auch ganz ordentlich was transportieren kannst. Zb 4 Kisten Bier oder Kola etc + Beifahrer

Kommentar von MustangShelby ,

Super Antwort, hat sich jetzt allerdings zu ner 125er Supermoto entwickelt, trotzdem danke ^^

Antwort
von DerOberst1999, 42

Du willst ein Microcar mit AM fahren was dann bloß 45 Kmh läuft?
Ich rate dir das Motorrad.. Haste Spaß mit und ist auch nicht so teuer. (Versicherungsmäßig,Sprit)
Und ganz ehrlich: Du würdest bestimmt mit dem Ding ausgelacht werden :)

Kommentar von MustangShelby ,

Alles klar, ich habe mich schlussendlich für eine 125er entschieden, allerdings für eine Supermoto und und nicht für die RS  ^^

Kommentar von DerOberst1999 ,

Gute Entscheidung :) Schutzkleidung kaufen! Immer ratsam. Wenns dir zu teuer ist zumindest ne Motorradjacke. Ich fahre in 2 Monaten auch endlich meine 125er *.* Mache auch gerade B+A1 :) Wenn du noch Fragen hast immer raus

Antwort
von mercedesfan98, 27

Also hör mal, wenn du in so nem microcar rumgurken willst weil dir zwei Monate pause (wenn überhaupt) über den winter zu lange dauern und du lieber nen warmen hintern willst geh ich davon aus dass dir motorräder doch nicht so gefallen... 

Weil die rs125 wäre eindeutig die bessere wahl

Antwort
von Skinman, 14

Mit dem Microcar wirst du keine längeren Strecken fahren wollen, da du die anderen Verkehrsteilnehmer als unsäglich lahmes Hindernis massiv auf die Palme bringst und ihren unstillbaren Hass nahzu körperlich auf jedem Meter spüren wirst.

Demgegenüber bist du mit dem Motorradannähernd so mobil wie mit einem Auto, wenngleich nicht so komfortabel, aber in deinem Alter sollte einem das wenig ausmachen.

Antwort
von fuji415, 29

Mit 18 lohnt sich der A1 schon gar nicht mehr da sollte es schon der A2 sein damit kann man man auch alle diese lustigen 125 Kleinmoppeds fahren  . 

Da diese Dinger nie schneller sind als 115 Km/h  Schluss weil da max. 15 PS drin sind . Egal welcher Hersteller und wie diese sich schimpfen . 

Microcar darf  man nur mit  Mopedführerschein, Klasse, 1, 4, 5, A, M, T gefahren werden  . 

Und mit 17 hat man nur den BF17 mit dem man nichts anders fahren darf als den PKW mit Begleitung  noch nicht mal Mofa ohne passende Prüfung . Also kannst Du erst mit 18 das miniauto fahren .

 

Kommentar von MustangShelby ,

in dem B Führerschein ist AM enthalten und damit kann ich das miniauto schon fahren

die aprilia kann danach entdrosselt werden somit sind 34PS und 160 km/h drin

Antwort
von janfred1401, 37

Du solltest dir beide "besorgen". Dann brauchst du dich nachher nicht zu ärgern. Wenn du dir Gebrauchte besorgst ist es bezahlbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten