Frage von Fabilol, 45

125er für 80km am Tag?

Hallo ich suche eine 125er denn ich muss täglich 80km Strecke zurücklegen und das 5 mal in der woche. also welche 125er könnt ihr mir empfelen?

Antwort
von owshou, 26

Ich hab mal auf einer Yamaha MT gesessen, das war bis jetzt das vom Sitzen her bequemste Moped, auf dem ich je gesessen bin. Allerdings kann ich dir keinen Fahrbericht geben. 

Ich fahre mit meiner RS4 schon mal 200 km am Tag und steige abends ohne Beschwerden wieder ab. (Um den Vorredner auzuhebeln) Man gewöhnt sich schon dran. Im Grunde kannst du alles fahren. Du musst dich halt nur gewöhnen können. Tut dir der Rücken schnell weh? Fahre etwas, wo du aufrecht sitzt (Supermoto/Enduro). Willst du "schnell" fahren, hast einen gesunden Rücken oder sie gefallen dir nur, fahr eine Sportler. Honda sagt man nach, dass sie sehr langlebig sind und Supermotos sind allgemein sehr alltagstauglich. Am besten gehst du mal zu einem Händler. Der lässt dich überall mal probesitzen.

Viertakter würde ich dir aber auch unbedingt raten!

Antwort
von mercedesfan98, 26

Was bequemes, 80km am tag 5x die woche würde ich mit meiner rs4 nur bedingt gerne fahren, also besser keine "sportler". Auch auf der ktm duke saß ich nicht wirklich angenehmer (1.78) also würde ich mir die auch nicht zulegen... 

Komfortabel wäre eine honda varadero, ein richtiger langstreckenbomber mit verkleidung und allem schnickschnack, allerdings recht schwer und hat bei sportlicher fahrweise einen recht hohen verbrauch (wie alles was mit 125ccm schnell fahren soll)

Eine viertakter sollte es schon sein wenn so viele km gefressen werden, deshalb würde ich an deiner stelle noch die wr von yamaha in betracht ziehen, hohe und amgenehme sitzposition, allerdings recht kleiner tank und keinen Drehzahlmesser 

Antwort
von Daniel3005, 10

Setzt dich mal auf ein paar unterschiedliche drauf. Es kann sein dass du auf einer Supersportler Rücken - oder Nackenschmerzen bekommst. Eine Enduro oder Supermoto ist sicherlich bequem. Wenn du ne lange zeit fährst, also die 80 km, da könnte ein Naked bike sicherlich auch keine schlechte wahl sein :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten