125ccm Motorrad Versicherungskosten monatlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gaanz grob liegen die Versicherungsbeiträge für Anfänger zwischen 100,-und 150,-.Je nach Gesellschaft.Wenn Du nur die Haftpflicht nimmst,was ich Dir nicht rate,kannst Du noch günstiger liegen.Da ein Niederwild,ein Hase,oder ein Vogel wie ein Fasan,einmal in die Verkleidung geknallt einen erheblichen Schaden am Zweirad anrichten kann,empfehle ich ausdrücklich die TK.Beste Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherungen hängen von vielen Faktoren ab. Daher kannst du selbst mit den diversen Onlinerechnern einen groben Überblick erhalten, aber eine genaue Antwort kann dir eben nur jemand geben, der alle Fakten kennt.

So könntest du z.B. über eine Zweitfahrzeugregelung (Eltern, Geschwister) ein paar Prozente einsparen oder aber es wird ein Vertrag von einem nicht mehr genutzten Fahrzeug übernommen und somit steigst du mit den "bereits erfahrenen" Prozenten von diesem Fahrzeug mit dem Leichtkraftrad ein.

Gerne würde ich "eine klare Antwort" geben, aber das ist leider nicht möglich. :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gast040
01.12.2016, 10:05

Danke für die Antwort, einen Vertrag von einem nicht mehr benutzen Fahrzeug übernehmen? Das klingt sehr interessant :) Es ist sicher gut den ein oder anderen Euro zu sparen, als Azubi hat man nicht so viel davon

0

Meine 125er hat mich im Jahr 65€ gelostet als zweitfahrzeug aug meinen Vater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?