Frage von AmadeoDE, 213

125cc Enduro 2 Takt (Exc Alternative) gesucht?

Ich will mir mit 16 ne 125er zulegen. Ich hab mir da ne Hardenduro bis 5500€ vorgestellt, da ich sehr viel Gelände fahre. Die Maschiene sollte 2 Takt sein, weil ich vor einigen Jahren eine KLX 110 gefahren bin und ich nicht weniger als 20 ps haben möchte. Bitte keine Exc vorschlagen, weil mir das Diesing einfach nicht gefällt.

Antwort
von Generation99, 151

Bin auch 16 und habe mir vor paar Tagen die CB125F von Honda geholt :) CBR ist auch ganz cool :)

Kommentar von AmadeoDE ,

Mit nem Nakedbike/Sportler komm ich im Gelände aber nicht weit :P

Antwort
von peterobm, 136


Ich will mir mit 16 ne 125er zulegen


kein Problem, aber mehr wie 15 PS oder 11 Kw ist in der FS-Klasse einfach nicht drinn. Beim A2 siehts schon anders aus, must allerdings noch mind. 2 Jahre warten bis du mit dem FS anfangen kannst. 

Kommentar von AmadeoDE ,

Ich werde die 125er sowieso offen fahren...

Kommentar von peterobm ,

LEGAL nur mit dem A2 oder A; alles andere ist eben >fahren ohne gültige Fahrerlaubnis< damit eine Straftat https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html

Kommentar von AmadeoDE ,

Ja schon... aber wenn ich mich nicht erwischen lasse :)

Kommentar von peterobm ,

geht schneller wie man so denkt xD

Kommentar von AmadeoDE ,

Glaube ich nicht. Da die Beschränkung auf 80 Km/h weggefallen ist kann die die Polizei ja nicht anhalten, weil du zu schnell gefahren bist. Man hört zwar immer, dass sich Polizisten in der Materie auskennen, da sie sich aber nicht mit allen 125er zu 100% auskennen sehe ich da kein Risiko erwischt zu werden.

Kommentar von peterobm ,

ein Oberschlauer, spätestens bei einem Unfall bist drann, Vorsatz, die Versicherung kann dich mit bis zu 5000€ in Regress nehmen.

Kommentar von AmadeoDE ,

Wenn ich sogut wie nie auf der Straße fahre, ist es sehr unwahrscheinlich einen Unfall zu verursachen 

Kommentar von JG265 ,

Oh glaub mir, im Gelände kann man mehr als genug Unfälle bauen ^^

Kommentar von JG265 ,

Da glaubt echt einer, die polizei lebt hinterm Mond. Du wirst ja auch nicht nur wegen zu schnellem fahren angehalten. Zumal eine Offene 125er 2-Takter nicht zulassungsfähig ist (Abgas und Lärmtechnisch). Da reicht jede rutinekontrolle aus und glaub mir, 9 von 10 Polizisten merken, ob eine Maschine 8PS (die meisten 2 takter müssen für die zulassung in der Klasse auf 8-11PS gedrosselt werden)  oder über 30 hat.

Zudem kann immer ein unverschuldeter Unfall passieren und auch da kommt sowas raus. Neben der erloschenen Kaskoversicherung verlang die haftpflich Regresszahlungen und es kommt die Strafe für fahren ohne Führerschein auf dich zu. Aber wenn du auf deine Kaskoversicherung verzichten kannst, gerne Regresszahlungen für eine Versicherung bezahlst, auf Geld und extremfall sogar haftstrafen scharf bist nur zu ^^

Kommentar von Effigies ,

die brauchen sich ned mit allen auskennen. Die suchen sich immer zuerst den Auffälligsten und ziehen den mal raus. Mit nem Geländesport 2t bist das immer du.

Kommentar von Effigies ,

Das liegt aber nicht an dir. Und mit ner 2t Enduro ist die Chance nicht erwischt zu werden  ziemlich genau 0%. 

Antwort
von JG265, 109

Ich werde die 125er sowieso offen fahren...

Das ist dann allerdings fahren ohne Führerschein, dies ist eine Straftat und wird mit einer Geldstrafe oder einer Haftstrafe bis 1 Jahr geahndet. Hinzu kommt, dass es Probleme mit der Versicherung gibt, bei einem Schaden werden sie Regressforderungen an dich stellen. Die 5000€ Regressforderung sind aber günstig im Vergleich zu den  bis zu 20.000€ Strafe die dir für das durch den Wald crossen fällig werden gar nicht mal so teuer. Und wenn du schon ohne Führerschein fährst, warum ne 125er? Dann kannst du auch gleich ne 300er kaufen, an der Strafe ändert das nichts. Aber jedem das seine ^^ Das ist wie der Ladendieb, der ne 99cent Schokolade klaut.

Kommentar von AmadeoDE ,

Also nen Führerschein hab ich ja. Aber eben nicht für die 40 ps

Kommentar von matrix791 ,

kauf dir was- wofür du auch einen Führerschein hast. Das kommt auf dauer billiger.  Du bist 16 und mehr wie  ps , darfst du ebend nciht. 

Kommentar von JG265 ,

Also nen Führerschein hab ich ja. Aber eben nicht für die 40 ps

Und genau das ist das Problem! Du hast keinen Führerschein für Fahrzeuge dieser Klasse, folglich ist der Tatbestand  des Fahren ohne Führerscheins erfüllt.

Kommentar von AmadeoDE ,

Jaaa Gut. Wenn ich mich nicht erwischen lasse, sollte ich da aber auch keine Probleme bekommen

Kommentar von JG265 ,

Glaub mir, 125er werden gerne routinemäßig angehalten. Da reicht eine allgemeine Verkerhrskontrolle aus. Und 9,5 von 10 Polizisten werden es merken. Hinzu kommen Unfälle, in die du auch unverschuldet kommen kannst und gerade beim Endurofahren sind die nun nicht so extrem selten. Das Problem, du hast keien gültigen Führerschein.

Das ist eine Straftat, wird mit Geld oder Haftstrafe bestraft, dein Kaskoversicherungsschutz erlischt komplett, deine Haftpflicht bezahlt zwar die Schäden des Unfallgegnerns, verlangt von dir aber Regresszahlungen, zudem kann es zu einer Führerscheinsperre und im Wiederholungsfall zum Einzug der Maschine kommen.

Zumal, wo willst du denn Enduro fahren? In einen Enduro-Club wird man dich kaum aufnehmen, durch den Wald zu brettern wird unter Umständen auch nicht so ganz günstig, hier drohen bis zu 20.000€ Strafe.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 74

Die Maschiene sollte 2 Takt sein, weil ich vor einigen Jahren eine KLX
110 gefahren bin und ich nicht weniger als 20 ps haben möchte.

Warum dann überhaupt so ne Luftpumpe?  Nimm doch was mit ner ordentlichen Drehmomentkurve. Unter 200ccm 2t oder 350ccm 4t würde ich da überhaupt ned anfangen.

Kommentar von AmadeoDE ,

Ich will ja auch auf der Straße fahren mit´m A1. Also darf ich höchstens 125 ccm haben

Kommentar von Effigies ,

Du darfst auch höchstens  15PS haben.   Über  15PS hast du eh keine Fahrerlaubnis, 

Und es gibt da kein doppelt verboten. Ob die Maschine zu groß, zu stark oder zu groß und zu stark ist, is völlig egal.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 107

2 Takt das dürfte schwierig werden, der Trend geht ganz klarl zum 4-Takter.

Mhh wo wilslt ud denn überhaupt fahren? Immer schön im Kreis? da kannst du jede Motocross maschine nehmen. Gibt es von Suzuki, Honda, Kawasaki und KTM.

Oder wilslt du damit auf öffentlihen Strassen fahren? Da ist die Yamaha 250 WR immer noch das geländetauglichste was es gibt.

Aber erzähl mir bitte nicht, das du die deutschen Wälder zum fahren "toll" findest?

Kommentar von AmadeoDE ,

Also ich werd bisschen auf der Straße fahren, aber hauptsächlich im Wald von meinem Opa oder in der Sandgrube. Die Wr 250 kann ich mit 16 noch nicht legal auf der Straße fahren...

Kommentar von JG265 ,

In welchem Wld darf man denn legal rumpflügen?

Kommentar von AmadeoDE ,

Auf privatem Grund

Kommentar von Effigies ,

Fahren im Wald kostet bis zu 20.000€ Bußgeld.

Im privaten Wald auch gerne 2x. (ein mal für dich wegen fahren und noch mal für den Opa weil er es ned verhindert hat).

Kommentar von Effigies ,

In keinem deutschen.

Kommentar von blackhaya ,

Hey nimm halt eine Yamaha WR 125.

Hey was verwirrst du denn mit der KLX 110, die du gefahren sein willst. Das ist ein Motocross fahrzeug und sowas wird auf einen der etwa 100 Rennstrecken in gesamt Deutschland gefahren.

Kommentar von AmadeoDE ,

Ich wollte damit klarmachen, das Mopped´s mit unter 20 PS nicht´s für mich sind

Kommentar von blackhaya ,

Hey mit 16 darfst du nur maximal 15 PS fahren.

Und die üblichen 125 Kubik Enduros haben einfach nicht mehr.

Kommentar von Effigies ,

Ein Mopped unter 20PS ist nix für dich und eines über 15Ps auch ned.  Schnittmenge () . Kauf dir ein Busticket.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten