Frage von Thefreerider, 58

125 ccm Motorrad starten nach Pause?

Hallo,

Ich besitze eine Yamaha YZF R125 Re11 Baujahr 2014. Ich bin gerade dabei den Führerschein zu machen. Es dauert noch 1 Monat bis ich ihn habe. Nur habe ich mir die Yamaha schon im Oktober 2015 gekauft und sie steht seitdem nur zugedeckt und noch Winterfest in der Garage. Nun, da heute schönes Wetter ist wollte ich sie hinters Haus zu unserem Garten schieben um sie dort ein wenig abzustauben also zu waschen. Jetzt kommt die eigentliche Frage: Würde es dem Motor schaden, wenn ich das Motorrad mal anmache und 1-2 Minuten laufen lasse und ab und zu mal ein wenig gas gebe?

Danke im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von schlagzeug1234, 36

Die Frage ist natürlich, wieso du den Motor überhaupt laufen lassen willst. Falls es dir nur um Spaß gehen sollte, kannst du das natürlich machen, schaden sollte es dem Motor nicht.

Kommentar von Thefreerider ,

Wollte ihn mal laufen lassen um zu sehen ob sie überhaupt anspringt weil sie ja die ganze zeit stand und um den Motor mal wieder zum Leben zu erwecken.

Kommentar von schlagzeug1234 ,

Kannst du machen, vielleicht auch zur Werkstatt bringen, mit die eventuell auch Öl etc. prüfen und ggf. nachfüllen.

Antwort
von LittleBobV2, 44

Nein nicht wirklich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community