Frage von MasterClash, 37

125 ccm 4 takt dirtbike raucht und stirbt ab wenn ich den choke raus mache?

hi,

mein dirtbike (ares 125ccm 4 takt) raucht sehrstark und geht aus wenn ichden choke raus mache. es gibt auch von alleine sehr viel gas . ich habe schon gemacht: ventile überprüft, kolben, kolbenringe, und zylinder nachgeschaut (sahen noch super aus keine kratzer, riefen oder sonst was(, vergaser mehrmals gewechselt, kompression gemessen (10 bar) und zu gute rletzt die zündspule, zündkerze und zündung überprüft. das bike ist zuvor garnicht mehr gegangen weil es beim gasgeben abgestorben ist aber dann habe ich gesehen dass die steuerkette übersprungen war und hab sie eins nach vorne getan so dass der oberste todpunkt und vorne das zahnrad zusammenpassten. nun kann ich zwar mit dem dirtbike fahren, aber 1. ich muss es erst warm laufen lassen 2. ich kann den choke nicht raus machen da es sonst wie bereits oben gesagt abstirbt. 3. beim fahren gibt es von alleine sehr viel gas.

PS: ich habe insgesamt 3 vergaser probiert (2 alte, 1 neuer)

vielen dank im vorraus

Antwort
von Parhalia, 28

Du sagst also, dass es mit gezogenem zumindest läuft und NICHT qualmt, und wenn Du den Choke zurück schiebst, dann beginnt es stark zu qualmen und stirbt ab ? Das klingt aber sehr ungewöhnlich, weil es normalerweise anders herum sein müsste. Denn bei gezogenem Choke wird das Gemisch normalerweise zusätzlich angereichert mit Kraftstoff und müsste eher in diesem Zustand qualmen.

Da müsstest Du demach mal mehr erzählen

Kommentar von MasterClash ,

nein wenn ich den chocke drinne hab raucht si und wenn ich ihn raus mache stirbt das bike sofort ab

Kommentar von Parhalia ,

Dann ist der Vergaser entweder nicht richtig eingestellt ( Leerlaufgemisch und Hauptgemisch ), oder der Motor / Ansaugtrakt / Luftfiltertrakt hat irgendwo Undichtigkeiten.

Antwort
von Juculian, 23

Was ist es für ein Bike?

Kommentar von MasterClash ,

wie bereits oben erwähnt ein ares 125 ccm 4 takt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community