Frage von Icemi, 75

123d Kaufberatung?

Servus, derzeit fahre ich einen 116d mit 135.000 KM, BJ 2009, mit - leider - nur Grundausstattung, also fast gar nix außer PDC, jetzt habe ich bei mobile diesen hier: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=218917509&fuels=DIESEL&... gefunden, er hätte alles an Ausstattung was ich mir wünschen kann, einziges Problem wären die KM und das Baujahr (und er hat "highlights" in meiner Lieblingsfarbe, wenn jetzt jemand sagt das könnte man nicht sehen, bitte, mein Stockwerk sieht fast so aus, seit Jahren). Bis mitte 2008 hatten einige 123d Probleme mit Haarrissen im Motorblock, woraufhin der Motor getauscht wurde, müsste das Problem bei 180.000 KM nicht schon aufgefallen sein?!. Was mich noch intressieren würde: wie sieht es mit Dingen aus wie DPF und Kupplung, Turbo? DPF wurde bei mir noch nie getauscht, genausowenig die Kupplung und Turbo, alles nicht gerade billig, ich habe dem Händler mal geschrieben wie es mit den Teilen aussieht, aber ich bezweifle das heute eine Antwort kommt.

Wie seht ihr das, v.a. Leute mit Erfahrung, wann kommen die ganzen Austauschsachen? Das beide Motoren locker 300 bis 400.000 laufen können ist mir bewusst. Gibt es sonst irgendwas auszusetzten an dem Wagen? Laufen müsste er noch 4 Jahr bzw. 100.000 KM.

lg icei

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dunkel, 62

Ich denke man kann schwer sagen, wann die ganzen Teile kaputt gehen können. Das liegt zum grossen Teil auch am Fahrzeug selbst sowie an Pflege und Fahrstil des Vorbesitzers. Man steckt einfach nicht drin in einem Fahrzeug. Manche machen klaglos 300k km, andere machen ab dem ersten Kilometer Probleme.

In aller Regel würde ich aber annehmen, dass bei 180k km durchaus schon anfällige Teile getauscht und Kinderkrankheiten (wie bspw. der Motorblock) beseitigt worden sein KÖNNTEN. Ich denke da musst du die Antwort des Händlers abwarten.

Preislich scheint das Fahrzeug realistisch eingepreist zu sein. Eine kurze Suche nach Baujahr und Km-Stand ergab dass vergleichbare Fahrzeuge ähnlich liegen.

Für mich persönlich wäre das Interieur zwar ein Grund nur mit deutlichem Abschlag (min. 1.000 € +/-) zu kaufen, da nicht original und optisch nicht mein Geschmack. Wenn man aber, wie du, gezielt nach so etwas sucht, dann scheint ja, sofern die Lackierung ordentlich gemacht wurde, alles in Ordnung zu sein.

Kommentar von Icemi ,

Muss ich ihm ja nicht sagen, das mir das alles so gefällt ;)

Danke für deine Antwort. ist übrigens nicht lackiert sondern foliert, also abnehmbar wenn es mich doch stören sollte. 

Antwort
von troublemaker200, 17

180000km? Lass die Finger von der Karre!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community