1200kcal am tag?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, das hörst du jetzt wahrscheinlich sehr oft, aber das ist wirklich sehr gefährlich, auch wenn man das am Anfang nicht glauben möchte. Bei mir hat das alles zu Bulimie geführt usw. Ich habe ganz genauso angefangen, am Anfang immer weniger essen, Kalorien zählen...   Hör auf bevor es zu spät ist, dein Gewicht ist super und bleib bitte so gesund wie du jetzt noch bist. Ich ritze mich jetzt und verliere unzählige Haare. Dachte auch nicht, also wirklich nie im Leben, dass das genau mir passieren würde. 

Also passe auf auf dich, das ist so wichtig, alles gute !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob das stimmt sagt dir doch deine Waage. Auf solche Apps würd ich nicht vertrauen, wirklich exakt sind die nie. Kannst höchstens als Orientierungswert hernehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach solltest du nicht mehr abnehmen.
Sonst Wirst du noch Untergewichtig außerdem mögen Jungs keine zu dünnen Mädels wenns dir darum geht bin 16 Männlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1200kcal sind eindeutig zu wenig !
Da zumal diese 1200kcal zu 50% also 600kcal Eiweiß gegessen werden sollten , damit keine Muskeln abgebaut werden. Und einfach angenommen du schaffst es in einem Monat 4 kilo abzunehem und bist damit zufrieden , isst did danach normal weiter , wird sich der Körper denken :" ich hab bald wieder solch eine deuststrecke ich Speicher das mal so gut es geht als Energiereserve ab " und du nimmst rasend schnell locker sogar 5kilo zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst lieber gar nicht weiter ab, sonst wirst du noch untergewichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich als Junge finde die sehr dünne Mädchen nicht so toll. 55 Kilo ist ein optimales Gewicht. Oder was sagt ihr??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?