Frage von Paul1nee, 57

12. Klasse und noch immer keine Ahnung was ich machen will?

Hey Leute ;)
Ich werde im Juni wenn alles klappt mein Abi mit einem guten Durchschnitt in der Tasche haben.
So nur leider weis ich immer noch nicht was ich studieren will. Das größte Problem daran ist dass ich nicht mehr wirklich viel Zeit habe denn um im Jahr 2016 noch studieren zu können müsste ich mich mal langsam bewerben..
Mir ist wirklich wichtig dass ich was mache was mir spas macht und wo ich eine gute Vergütung erhalte und später auch gute Jobchancen erhalte ..
Ich bin gerne unterwegs, kontaktfreudig, offen, zuverlässig, teamfähig, sportlich ...
Am liebsten wäre mir ein Beruf im öffentlichen Dienst allerdings möchte ich nicht zur Polizei gehen ..hat jemand gute Vorschläge für mich und eventuell auch Feedbacks??
Ich würde mich wirklich ungeheuer freuen endlich meinen Traumberuf zu finden !!!;)
(W18)

Antwort
von Rubezahl2000, 22

Was sind denn deine Lieblingsfächer und deine Stärken in der Schule?
Und was liegt dir gar nicht?
Warst du schon zur Berufsberatung?

Sehr gute Job-Aussichten und gute Verdienstmöglichkeiten gibt's bei den MINT-Fächern (Mathe, Infomatik, Naturwissenschaften, Technik, ...) Das sind allerdings auch sehr anspruchsvolle Studiengänge mit hohen Abbrecherquoten.

Bewerbungsschluss für das Wintersemester ist meines Wissens immer am 15. Juli; da hast du noch ein halbes Jahr Zeit zum Überlegen ;-)

Und wenn du nach 1 oder 2 Semestern den Studiengang wechselst, weil dir erst dann klar wird, was das Richtige für dich ist, dann ist das auch kein Weltuntergang - das machen viele.
Viel Erfolg!

Antwort
von dumbace, 36

Einen Jobtipp hab ich nicht für dich aber ich kann dir nur nahelegen Praktika zu machen, um deinen Traumjob zu finden. Falls du vor Bewerbungsschluss der Unis keine Chance hast eins zu machen, kannst du dir ja mal überlegen, ob du vielleicht erst ein Jahr später studieren gehen willst und 6 Monate ins Ausland gehst und die anderen 6 Monate Praktika in verschiedenen Jobs machst.

Kommentar von Paul1nee ,

Erstmal danke für deine Antwort!:) also Praktika hab ich echt schon viele hinter mir zB auch bei der Polizei oder Zahnarzt..aber das hat mir alles nicht geholfen leider :-(( das mit dem Auslandsjahr ist ne schöne Idee...nur hab ich einen Freund und ich könnte glaube ich nicht solange von diesem getrennt sein :/

Antwort
von Hannibu, 23

Feuerwehr vielleicht? Oder etwas medizinisches? Lehrerin? Du kannst ja etwas, was dir gefällt studieren, den Studiengang später zu wechseln ist ja kein Problem. Oder mach ein Auslandsjahr als Au Pair, Freiwilligendienst oder ähnliches, damit du noch etwas Zeit hast.

Antwort
von Chris1480, 15

Wenn du belastbar bist, Medizin studieren. Notärztin etc.

Antwort
von annaaugustus, 17

Es gibt tausende Seiten im Netz, wo man Tests machen kann, für welchen Studiengang man geeignet ist. Warum versuchst du das nicht erstmal. Hier kennt dich doch niemand. Alles, was dir hier geraten wird, ist doch einfach aus der Luft gegriffen. 

Aber wenn du dir das so wünschst: Ich studiere Biologie und Englisch auf Lehramt. Das wäre doch was für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten