Frage von JeanHilfe, 47

12 Jahren Begrenzte Summe beim Kaufen?

Ich bin 12 Jahre alt wie hoch kann meine Einkaufssumme sein?

Antwort
von muschmuschiii, 30

https://de.wikipedia.org/wiki/Taschengeldparagraph

das regelt der "Taschengeldparagraph", der legt aber keine genaue Summe fest!

Kommentar von Helper2000 ,


auch ohne ausdrückliche Zustimmung des gesetzlichen Vertreters von Anfang an als wirksam (ex tunc), wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten (z. B. einer Tante, die dem Minderjährigen mit Zustimmung der Eltern ein Geldgeschenk macht) überlassen worden sind
Antwort
von Harvix, 19

§ 110 BGB Bewirken der Leistung mit eigenen Mitteln

Ein von dem Minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossener Vertrag gilt als von Anfang an wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.

Mit 12 Jahren hast du noch eher einen niedrigen Handlungsspielraum.

Antwort
von Sargrotas, 20

Hey :)

definitiv unter 50€ da du erst 12 bst und somit nicht Kaufkäftig bist. (beginnend ab 14)

Antwort
von Helper2000, 16

So hoch wie dein Taschengeld ist. Aber auch nur, wenn es dir von deinen Eltern zur freien Verfügung gestellt wurde, ansonsten 0,-€

Antwort
von azervo, 6

Ein normaler Verkäufer (=ein Geschäft) interessiert sich nicht für Dein Alter (Ausser wenn es um einen Vertrag oder um Produkte geht, die Kindern nicht verkauft werden dürfen).

Wenn Du ein paar hundert Euro in der Tasche hast und kaufst Dir davon etwas, dann ist das in normalen Geschäften kein Problem.

Antwort
von Julchii, 21

Glaube 50. Weiß aber nicht genau

Kommentar von Helper2000 ,

Stimmt nicht. Es gibt überhaupt keine Feste Begrenzte Summe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten