12-Jähriger Kater erbricht seit ca. 1 Woche NUR morgens. Was hat er?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn dein Kater eine Magenschleimhautentzündung hatte, dann hat er morgens zu viel Magensäure und braucht erst mal was, was diese etwas eindämmt. Fütter doch zur Abendfütterung etwas Bierhefe und oder Heilerde mit dazu. Dann ist morgens nicht so viel Säure da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redpyramidthing
29.12.2015, 10:32

Vielen Dank für diesen Tipp! So etwas hatte ich überhaupt noch nicht in Erwägung gezogen, aber es klingt sehr nachvollziehbar. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren und sofort Heilerde besorgen! :)

0

Was möchtest Du wissen?