Frage von Xboytheunseen, 165

12 Dosen Energydrink an einem Wochende schlimm?

Letztes Wochenende von Freitag bis Sonntag Nacht haben mein Bruder und ich (wir sind 14, beide gesund, normale Statur und Größe) insgesamt 24 0.5l Dosen Energydrink beim Zocken getrunken.

Und jetzt frag ich mich, wie schlimm sowas ist, also auf Dauer ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Darkmalvet, Community-Experte für Biologie, Gesundheit, Körper, ..., 20

naja, 12 sind schon zu viel, aber 5-6 wären OK.

Hier was zur Wirkung

Taurin, das von dem viele immer meinen, es käme aus Stierhoden (da wurde es nur entdeckt) ist ein normales Hormon des Körpers, dessen höhere Dosierung völlig wirkungslos ist, da einfach nicht mehr Rezeptoren an den Zellen da sind.

Koffein selber kann nur akut schaden, also bei Überdosierung, auf lange Sicht ist Koffein sogar gut, es hilft der Leber sich von Alkohol und Medikamentenschäden zu regenerieren.

Ach und ich Wette, die regenerierende und schützende Wirkung des Koffeins ist stärker als die schädigende der anderen Stoffe.

Antwort
von xDaSRoNNY, 98

hi ich sage mal so schlimm ist das überhaupt nicht ein Wochenende mal zu übertreiben, ist immer noch besser als jeden tag 2 oder mehr dosen zu trinken da sich der Körper auch davon erholt. solange du das nicht jede Woche wiederholst ist das kein Problem ;)

Antwort
von Herb3472, 63

Sag, macht Ihr jede Nacht durch? Wie ist gestern die blutige "Nachtübung" ausgegangen?

Zuviel Energydrinks sind sicher nicht gut, sie enthalten sehr viel Zucker und Koffein. Also solche Energydrink-Orgien möglichst nicht jedes Wochende wiederholen.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Leider ja, aber in letzter Zeit kommen wir merkwürdigerweise mit etwa 3-4 Stunden Schlaf aus, auch wenn wir mal kein Energydrink trinken.

Und die blutige Nachtübung ist halt blutig Verlaufen, mitlerweile tut ihm sein Bein nichtmals mehr weh nur ich hab halt immernoch sein Blut teilweise an meinem Arm, weil es in meine Schürfwunde gekommen ist (und auch nicht so wenig) und ich die Kruste hätte abreissen müssen von meiner Wunde.

Aber da sein Blut eh wie meins ist, stört mich das nicht.

Kommentar von Herb3472 ,

Alles Gute! Vielleicht gelingt es Euch ja heute, einmal ein wenig länger zu schlafen....

Kommentar von Xboythehidden ,

Upps, ich hab wohl sein Profil verwendet um dir das zu schreiben, naja ich weiß, das sieht man hier nicht so gerne, aber war ein Versehen weil auch unsere Laptops ab und zu gemeinsam nutzen und er noch eingeloggt war....Sorry

naja, danke erstmal :) wir versuchen mal so gegen 1 zu schlafen und heut mal keine Energydrinks getrunken

Antwort
von nextreme, 88

Überlastung des Herzmuskels wärend des Wachstums?  Nun, ihr werdet es vielleicht nicht herausfinden. Vielleicht sterbt ihr früher, aber wer weiß dass schon könnte ja sein, das es auch so an der Zeit war.

Kommentar von BellaBoo ,

wie schon mal erwähnt...natürliche Selektion

Kommentar von Xboytheunseen ,

Wir werden schon nicht sterben davon, wir sind komplett gesund was soll passieren

Kommentar von BellaBoo ,

och warten wir auf die Langzeitfolgen...aber ich weiß noch...mit 14 ist man unsterblich

Kommentar von Xboytheunseen ,

Was soll uns denn passieren ?

Wir machen das ja nicht immer.

Antwort
von zahlenguide, 79

der mensch darf nur höchstens fünf gramm zucker am tag durchschnittlich zu sich nehmen - wenn du mal auf eine dose schaust und dann mal 12 rechnest, weißt du, warum du diabetes bekommst, wenn du sowas weiter machst

dazu kommt, dass schon bei einem glas orangensaft, die süße von 8 orangen drin ist. das sorgt dafür, dass deine leber wie auf gift reagiert, denn in der freien natur würdest du ja auch nicht 8 orangen in zwei minuten essen - die leber wandelt einen teil des zuckers in fett um (fettleber entsteht so) und den anderen teil schickt sie in die blutbahnen - so entsteht süßes blut und irgendwann diabetes. 

schon ein morgendliches frühstück mit brötchen und marmelade kann bis zu 7 gramm zucker haben. Vielleicht möchtest Du dir diesen Youtube-Kanal anschauen. Er spricht sehr viel über gesunde Ernährung und weiß wirklich viel - auch wie man richtig frühstückt und trotzdem super satt ist und lecker gegessen hat.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Naja, die meisten waren ohne Zucker :)

Mir geht es eher um das Koffein

Kommentar von zahlenguide ,

ohne alle süßungsmittel? es gibt nämlich sehr viel zuckerarten... generell solltest du sowas nicht machen - wir modernen menschen essen oft nicht viel mehr als 20-30 verschiedene lebensmittel besser wären aber an die 200 verschiedene lebensmittel - eine einseitige ernährung - auch bei getränken kann krank machen - und wir reden hier nicht von einem schnupfen sondern z.B. von 4 stunden extremen magenschmerzen jeden tag - hatte ich wegen schlechter ernährung früher. deshalb iss lieber gesund und lerne mit deiner famlie zu kochen. hilft auch später wenn du eine partnerin suchst...

Kommentar von Xboytheunseen ,

Wir zwei können sehr gut kochen, nur Fleisch, das können wir nicht anfassen wenn es roh ist, also fallen die paar wenigen Gerichte mit Fleisch halt weg, aber sonst können wir sehr viel kochen

Kommentar von BellaBoo ,

Lach...Süßstoffe sind noch viel viel ungesunder...

Kommentar von Xboytheunseen ,

Soo schlimm ?

Antwort
von Jonnywishbone, 5

Kann sich negativ auf deinen herzmuskel auswirken,  brauch man nicht giftzeug! 

Antwort
von FantaFanta76, 16

Beschwer dich dann nicht, wenn du nicht schlafen kannst!

Antwort
von Xalas, 88

energydrink ist nicht ohne grund in meinchen bundesländern ab 18.

die meisten stoffe sind in großen mengen nicht gesund.


Kommentar von Xboytheunseen ,

Ab 18 ?

Wo das denn ?

Kommentar von BellaBoo ,

Bei uns steht auf den Dosen drauf, das eine Abgabe an Personen unter 18 nicht erfolgen sollte, da es aber nicht unter Strafe steht, wie bei Alkohol, hält sich keiner dran.

Das Zeug ist tierisch ungesund und einige davon können, aufgrund der Zusatzstoffe und Süssstoffe zu Leberschäden und Impotenz führen...

Aber macht ruhig weiter...natürliche Selektion nennt sich das ;-)

Kommentar von Darkmalvet ,

Wo wohnst du ?

Edit: Da steht sollte, das ist eine Empfehlung, ich hab gerade 3 leere Dosen verschiedener Sorten zu Hand, auf einer steht das auch drauf.

Kommentar von BellaBoo ,

genau sollte und genau das habe ich auch geschrieben...

Kommentar von Darkmalvet ,

Nirgendwo in Deutschland.

Kommentar von Darkmalvet ,

Das stimmt nicht, sowas könnte wenn nur bundesweit geregelt werden.

Mal davon ab ist die Grenze die in Diskussion ist, 16 und nicht 18.

Es gibt allerdings einzelne Geschäfte und Ketten wie Rossmann, die es freiwillig erst ab 16 Verkaufen.

Was allerdings stimmt, ist dass manche Länder auch EU Länder wie Litauen, Energydrinks ab 18 gemacht haben

Kommentar von BellaBoo ,

In Deutschland...deswegen habe ich ja auch geschrieben, das die Abgabe nicht erfolgen sollte...und nicht das sie verboten ist. Der Hersteller hatte das wohl von sich aus da draufgeschrieben.

Halte ich auch für vollkommen richtig... mein Sohn darf auch Cola oder sowas trinken...aber das Chemiezeug kommt mir nicht ins Haus (er ist Teenager, mir ist schon klar, das ich ihn nicht dauernd kontrollieren kann)

Kommentar von Xboytheunseen ,

Wie alt ist er denn ?

Kommentar von BellaBoo ,

Teenager reicht doch, oder?

Das Alter ist hierbei egal, wenn ich das Zeug nicht im Haus haben will, dann hat er das solange zu respektieren, wie er bei mir im Haus wohnt. Wenn er das mit Kumpels draussen macht, dann ist das halt so, aber hier zu Hause einfach nicht. Und ich bin ansonsten eine eher tolerante Mutter...

Kommentar von Darkmalvet ,

Das bringt rein garnichts.

Die Phosphorsäure in der Cola übersäuert nämlich das Blut und kann mit der Zeit Kalziumionen aus den Knochen lösen, den Zähnen kann dasselbe passieren.

Gesünder wäre es, wenn er nur weniger Cola trinken würde und stattdessen eine Energydrink, denn soo schädlich sind die auch nicht.

Taurin, das von dem viele immer meinen, es käme aus Stierhoden (da wurde es nur entdeckt) ist ein normales Hormon des Körpers, dessen höhere Dosierung völlig wirkungslos ist, da einfach nicht mehr Rezeptoren an den Zellen da sind.

Koffein selber kann nur akut schaden, also bei Überdosierung, auf lange Sicht ist Koffein sogar gut, es hilft der Leber sich von Alkohol und Medikamentenschäden zu regenerieren.

Ach und ich Wette, die regenerierende und schützende Wirkung des Koffeins ist stärker als die schädigende der anderen Stoffe.

Und das mit der Impotenz stimmt nicht, glaub mir, ich kenne mich mit Biologie ganz gut aus

Kommentar von BellaBoo ,

Das problem an den Drinks sind auch eher die E-Stoffe, speziell Süssstoffe, und die sind bei weitem nicht so gesund, wie immer angepriesen. Meine Schwester war Diabetikerin, meine Nichte ist es, ich kenne mich mit Süssstoffen also aus, und weiß das dir viele Ärzte erklären werden, das man die nur konsumieren sollte, wenn es sein muss. Impotenz ist nur eine der folgen die da im Gespräch sind und in Zusammenhang mit Aspartam und Saccharin definitiv erforschbar.

Steht hier iwo des er dauernd Cola trinkt ? Ich glaube etwa 1 Liter Cola in der Woche ist vollkommen in Ordnung.

Und auch wenn Taurin a) natürlich ist und b) keine Rezeptoren findet sind die Langzeitfolgen noch vollkommen unerforscht, vor allem bei Jugendlichen in der hormonellen Entwicklungsphase...und es ist total unnötig in einen eh mit Hormonen gefluteten Körper noch weitere reinzuschmeissen.

Und bei 12 Dosen kann es zu einer Koffeinüberdosis kommen und die IST schädlich.

Schön das du dich mit Bio auskennst...ich habs mit Medizin...und bloss weil die einen Rezeptoren nicht ansprechen, heisst das noch lange nicht, das es beim Abbau in den Organen problemlos verläuft

Kommentar von Darkmalvet ,

Ich hab Medizin als Nebenfach im Studium :)

Das mit dem Aspartam stimmt, denn Aspartam ist eine Verbindung aus Phenylalanin (Aminosäure) und Methanol.

Dieses wird dann abgespalten beim Abbau, aber in 0.5 Orangensaft sind durch natürliche Gährung ist viel mehr Methanol also soo schlimm ist das nicht.

Das was du meinst, ist die Vera***he des Körpers durch Süßstoffe (das macht jeder Süßstoff außer Stevolglycoside) weil der Körper so handel, als wäre Zucker da und Insulin ist nicht schütten.

Dies lässt sich aber durch eine ansonsten gesunde Ernährung ausgleichen, außerdem kann man auch statt 3 Dosen Zuckerfreien, eine Dose Energydrink mit Zucker alle 2-3 Tage nehmen, dann hat man das nicht.

Und wie gesagt, es ist zu jedem Zeitpunkt, selbst bei Kindern mehr körpereigenes Taurin im Körper als es Rezeptoren gibt, deshalb ist zusätliches Taurin komplett wirkungslos

Und zu Koffein hab ich unter handykillers Antwort was geschrieben,

Kommentar von Darkmalvet ,

Ich schreib euch mal an deswegen, OK

Ich hab euch 2 ja in meiner Liste :)

Antwort
von Paulad89, 59

Nö hatte gestern 4 😜

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community