11.September Frage?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich kann diese Verschwörungstheorien nicht mehr hören, wirklich nicht! Ein paar kaputte Typen haben sích von anderen kaputten Typen dazu überreden lassen, einen Terror-Anschlag auszuführen... fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist jetzt keine Antwort aber ein Spruch der gut dazu passt :
Sie nennen sich Gotteskrieger aber töten Gotteskinder!
Der Spruch hat es in sich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit sie die amis in Afghanistan einmarschieren und das Land destabilisieren damit die terroristen mehr macht bekommen. Und siehe da, Amis gehen rein. Bomben alles kaputt und gehen wieder. Es entsteht der is und die terroristen haben erreicht was sie wollten. Und der alten Herrschern wäre das niemals passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die alle nicht normal im Gehirn sind und einen Schuss weg haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beutelspacher
04.02.2016, 22:55

danke du hast mir sehr geholfen :)

0

Weil sie durch einen Märtyrer-Tod für eine ... Hust ... "gute" Sache sterben wollten und die "Ungläubige" Welt in einen Schock versetzen wollten. Nach dem Motto: "Sehr her, wozu wir bereit sind. Habt Angst vor uns". Außerdem glaubten sie durch die Tat ins Paradies zu gelangen (Ob sie auch an 72 Jungfrauen glaubten, ist nicht bekannt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die ein an der Klatsche haben und meinen den staat zu strafen indem sie tausende unschuldige Menschen töten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie die USA von innen angreifen wollten und sie haben es auch geschafft. Was bei denen im Kopf vorgeht. Keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beutelspacher
04.02.2016, 22:55

danke du hast mir sehr geholfen :)

0

Warum? Weil sie Terror und Zerstörung verursachen wollten. Du kannst es so oder so sehen: Als Racheakt oder als Klarstellung. Sie wollen ihrem Gegner schaden. Das haben sie auch getan. Terror ist ja nicht einfach so zum Spaß - Es ist dazu da um die Leute in Angst zu versetzen. Es trifft auch oft die Bürger, um ein Zeichen zu setzen. Dass es jeden treffen kann.

Terror ist ein Hasssüchtiges Konzept und leider nicht allgemein verhinderbar. Schöner wärs ohne.

Die Terroristen die es ausführen sind entweder überzeugt von den "Motiven", mit einbezogen oder komplett Gehirngewaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die USA sie paar Jahre vorher angeheuert hat um die Russen aus Afghanistan zu vertreiben, das haben sie geschafft. Dann hat die Regierug gewechselt in USA und die wollten sie nicht mehr entlohnen und haben sie provoziert in Saudi Arabien in dem sie Frauen als Schutzsoldaten gegen den Irak dort abstellten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Psyche eines Menschen umreißen zu wollen ist keinem von uns hier möglich, zumindest nicht ohne die Täter persönlich zu kennen. Keiner hier kann und wird eine anwendbare Antwort geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das waren keine terroristen, dass waren die amerikaner selbst..............

im übrigen sind die amis die grössten terroristen der welt, denn sie stürzen staatsoberhäupter, zersetzen regierungen, marschieren in länder ein und noch viel mehr und dass alles im namen ihrer nicht vorhandenen "gerechtigkeit".......es geht nämlich immer nur um macht und eigene interessen............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?