Frage von OlivianaSanne, 591

11jährige Schwester frühreif-was soll ich tun?

Hallo. Ich bin 13, fast 14. Und ich habe eine kleine 11jährige Schwester, die in die fünfte Klasse geht. Sie ist aber total frühreif: sie schminkt sich, zieht sich knappe Klamotten an (sie sieht dadurch aus wie 15, bis auf ihre Größe) und trägt einen BH obwohl sie flach ist. Natürlich Push Up. Die treibt sich auch viel mit älteren Leuten herum. Besonders mit Jungs aus der Mittel und Oberstufe. Ich denke, viele wissen gar nicht, dass sie erst 11 ist. Denn durch die Schminke, ihre gewagten Klamotten lässt sie eben wesentlich alter aussehen. Weil sie so viel mit den älteren rumhängt verhält sie sich auch wie 15,16. Und sie ist seit neuestem auch mit so nem 16jährigen zusammen. Der denkt sie ist 14. Was soll ich denn machen?! Was, wenn sie mit ihm rum macht? Oder ihre alter en Freunde sie dazu bringen Alkohol zu trinken oder so? Ich mache mir Sorgen. Sie ist doch noch ein Kind und benimmt sich nicht angemessen für ihr Alter. Ich als ihre große Schwester habe doch Verantwortung sie zu beschützen!!!!! Bitte helftt mir...

Antwort
von 2001Jojo, 231

Du solltest auf jeden Fall deinen Eltern bescheid sagen. Denn wenn die Jungen vielleicht mehr von ihr wollen ist das ein Problem. Sie ist nicht frühreif. Vielleicht solltet ihr einen Experten bzw. einen Psychologen hinzuziehen. Das ist sehr wichtig. Es ist auf jeden Fall ein Problem, denn sie kann noch nicht die Jungen einschätzen was sie von ihr wollen und da sie minderjährig ist, noch nicht mal ein Teenager und ihr Freund unwissend mit ihr Geschlechtsverkehr hat, könnte er sogar eine Anzeige bekommen. Lassen es deine Eltern zu wie sie sich verhält? Wenn ja, dann geh zu einem Vertrauenslehrer bzw. zu einem Lehrer! Ich hoffe sehnlichtst, dass du eine Lösung finden wirst!

Kommentar von 2001Jojo ,

Wenn du eine Tochter hast, weißt du was sie auf sie zukommen wird, wenn nicht geschieht und BITTE nimm dir diesen Rat zu Herzen und geh zum Jugendamt!

Antwort
von Knutschpalme, 205

Sag deinen Eltern halt dass sie fast nur so viel ältere Freunde hat, versuch mal das so rüberzubringen dass du dir echt Sorgen machst und sie nicht nur verpetzen willst.

Wenn es deinen Eltern egal ist, dann könnte das auch daran liegen, dass sie es nicht so schlimm finden - vielleicht auch, weil sie ein bißchen mehr Lebenserfahrung haben als du und deiner Schwester vertrauen. Ich kenne deine Schwester natürlich nicht, manche Leute sind in dem Alter schon sehr verantwortungsvoll, andere nicht.

Du selber bist ihre ältere Schwester (auch noch ein Kind, nichtmal strafmündig) und nicht ihr Vormund. Wenn du dir Sorgen machst, dann such das Gespräch auf Augenhöhe, vergiss dass du zwei Jahre älter bist und erkläre ihr, dass du dir einfach Sorgen um sie machst. Deine Schwester hat das Recht selber zu bestimmen wie sie sich anzieht und zurechtmacht, wenn du es unvorteilhaft findest, dann sag ihr das doch vernünftig (und nicht "du bist flach", sie trägt einen Push-Up, vielleicht hat sie Komplexe?). Rede unter Umständen auch mit ihren Freunden. Sag ihnen dass du dir Sorgen machst dass sie vielleicht trinkt oder sowas und dass sie noch keine 14 ist.

Antwort
von turnmami, 221

Rede doch mal mit deinen Eltern über das Problem!

Kommentar von OlivianaSanne ,

Die arbeiten vollzeit und sind nie da. sie bekommen das nicht mit.

Kommentar von turnmami ,

dann sag es ihnen ganz einfach. Dann werden sie auch mehr darauf achten

Kommentar von Wonnepoppen ,

Auch am Wochenende?

Kommentar von kisbee ,

Und wo ist dein Kind, wenn du in der Schule bist?

Kommentar von turnmami ,

@ kisbee: was sollte denn der Kommentar? Wo mein Kind ist? Ich bin nicht in der Schule...

Antwort
von Mausi376, 166

Bis es nicht ernsthaft Probleme gibt kannst du eigentlich nichts tun außer mit ihr reden.

Antwort
von KreativesKind, 114

Nennt man das "frühreif"? Ich nenne das "eigenartig erzogen mit zu vielen Freiheiten"...

Antwort
von Almalexian, 236

Eigentlich müssen deine Eltern da mal eingreifen. Du kannst sie aber darauf hinweisen.

Antwort
von Wonnepoppen, 166

Verantwortung haben ganz alleine deine Eltern!

die müssen mit ihr reden!

Antwort
von beangato, 171

Warum lassen Deine Eltern das zu? Sprich mal mit ihnen.

Kommentar von OlivianaSanne ,

Die arbeiten vollzeit und bekommen das so gut wie nie mit.

Kommentar von beangato ,

Dann sag Du es ihnen.

Ich habe auch 2 Töchter und hab mal Vollzeit gearbeitet. Hab aber IMMER darauf geachtet, was sie anzogen und mit wem sie Kontakt hatten.

Kommentar von OlivianaSanne ,

ja aber mit Vollzeit meine ich von 7 bis ca 22 uhr und häufig Geschäftsreisen

Kommentar von beangato ,

Habt Ihr keine Oma? Du bist doch gar nicht in der Lage, Verantwortung zu übernehmen.

Sonst sprich mal mit einem Vertrauenslehrer.

Kommentar von sojosa ,

Heißt dass dass du die Erziehung deiner Schwester übernommen hat? Das geht so nicht, das sollte mal jemand dem Jugendamt erzählen.

Kommentar von OlivianaSanne ,

doch wir sind nicht allein weil wir einen großen Halbbruder haben der immer auf uns aufpasst aber mit dem kann ich schlecht über Jungs und BHs reden

Kommentar von OlivianaSanne ,

nein ich habe nicht die Erziehung übernommen

Antwort
von Steffile, 174

Wo sind da eure Eltern?!

Antwort
von night9173, 122

Du sagst ihr, dass sie irgendwann vergewaltigt wird, wenn sie so weiter macht.

Wenn sie nicht auf dich hört, dann kann es sein, dass sie irgendwann wirklich vergewaltigt wird. Wenn das passiert ist, wird sie ihren Fehler einsehen und dir Recht geben. Danach wird sie sich garantiert ändern. :)

Antwort
von krystalz, 201

versuch mal mit ihr oder deinen eltern darüber zu reden 

Antwort
von Demelebaejer, 64

Falsche Erziehung der Eltern: wo hat eine 11-Jährige Schminkzeug her? Konntrolliert die Mutter nicht, wenn ihre Tochter zur Schule geht?

Antwort
von kisbee, 165

Da du ja eine Tochter hast, stehst du sehr wahrscheinlich sowieso mit dem Jugendamt in Kontakt. Sprich doch mit den Beratern darüber.

Kommentar von OlivianaSanne ,

ok

Antwort
von Sunnyshoshi, 82

Das hat nichts mit Frühreif zutun, wenn man sich nur so verhält.

Kommentar von OlivianaSanne ,

die zieht sich viel zu knapp an und so!!! das ist gefährlich und für ihr alter nicht angemessen! natürlich ist das frühreif

Kommentar von Pfaffenhofener ,

Nein, das ist nur fehlende Erziehung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community