Frage von MavericksQuest, 103

1100€ computer (dringend)?

Liebe Gutefrage Community,

Da ich vorhabe mir einen neuen Gaming- Computer zuzulegen, wollte ich euch um Hilfe bitten. Da ich nun schon gehört habe, dass ich bei einem Selbstgebauten mehr ,für den Preis, bekomme, mich jedoch nicht ganz so gut mit den einzelnen Komponenten auskenne, wollte ich fragen ob ihr so nett seid mir einen zusammen zustellen. Falls die Website auf der ihr ihn zusammenstellt, das Zusammenbauen beinhaltet, würde mir das sehr entgegen kommen :D

Der Pc sollte alle neuen und alten Spiele auf, mind. hohen Einstellungen und mit mind 60fps schaffen. Der Pc sollte auch ein wenig zukünftsorientiert sein, und auch zukünftige Games locker schaffen. Der Preis soll sich im Bereich von 1100€ befinden.

Bei den Innereien bin ich offen für alles. Meine Wunschvorstellung wäre ein Intel Prozessor und mind eine geforce gtx970. Der Rest ist euch überlassen.:P

Vielen Dank im Vorraus:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 103

Wow, ersteinmal großes Lob, das Du der erste bist, der eine Frage in diesem Zusammenhang vernünftig stellen kann, was mir persönlich nochfehlt wäre eine wunschfarbe, Overclocker oder nicht?, Festplattenkapazität und ob Du ein laufwerk brauchst oder auf Low-Noisse oder low_Enegie stehtst?

Du kommst nicht aus Schweiz oder?

Kommentar von MavericksQuest ,

Zuerst mal Danke für die schnelle Antwort :)

Was meinst du mit Wunschfarbe? :P

Und was bringt overclocker?

Die Festplattenkapazität sollte mind 1 TB sein und ein Laufwerk brauche ich eigentlich nicht , da ich eh auf Steam unterwegs bin :)

Ps.: Ich bin nicht aus der Schweiz, sondern aus Deutschland :)

Kommentar von Inquisitivus ,

Na für das Gehäuse, bzw. deine Lieblingsfarbe ;)

Overclocking bringt einen schnelleren Prozessor, aber da Du nicht weisst was es ist, nehme ich an Du wirst es nicht vor haben, zumindest nicht jetzt...

Gut  Das System solltest Du dir nächstes Jahr kaufen, weils dann günstiger ssein wird!

Kommentar von MavericksQuest ,

Ab wann denkst du werden die Systeme ca wieder billiger ? 

und die Farbe sollte rot oder blau sein :)

Kommentar von Inquisitivus ,

Nächstes Jahr wieder, entweder direkt nach Weihnachten oder eher gegen Sommer!

Kommentar von MavericksQuest ,

Okay Vielen Dank:)

Dann werde ich noch ein bischen warten bevor ich eins dieser Systeme bestelle:P

Kommentar von MavericksQuest ,

Eine Frage zum Prozessor :P

was ist der Unterschied zwischen dem

Intel Core i5 4670 - 3,4GHz retail und dem

Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz und dem

Intel Core i5 6500 4x 3.20GHz welcher ist besser?

Kommentar von MavericksQuest ,

Und die 2. Frage wäre dein System kompatibel mit einer R9 390 nitro oder ratest du mir von dieser Graka ab?

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Zum Gamen, der E3-1231-V3

Kommentar von MavericksQuest ,

was bring dieser für Vorteile?

Kommentar von Inquisitivus ,

Hey!

i5 4670 ist etwas älter, ist aber relativ gleichauf mit dem i5 der 6Gen., welchen ich dir empfehlen würde, wenn Du eher vorhast später nochmal nachzu rüsten wäre es aber sinniger einen ausreichenden i3 zu nehmen!

Der Xeon ist imemrnoch ein Server-Prozessor und besitzt keine OneBoardgrafik, was kaum relevant ist, da Du ja sowieso eine bessere Grafikkarte dazu käufst! Er entspricht leicht einem i7, ist jedoch on der Geschwindikeit her, also durch seinen Takt langsamer als ein i5!

Wenn Du viel rendern willst, wäre er optimal für kleinen Preis, aber wenn Du nur Spiele spielst und ab und zu mal für Youtube oder so renderst, dann reicht auch ein i5 locker aus!

Alleinb um zu spielen wäre ein i3 6100 immernoch intellegenter, als ein teurer i5, denn wenn Du ein gutes Mainboard hast, aknsnt Du später für günstigeres Geld einen K-Prozessor kaufe, bevor das Mainboard abgelaufen ist!

Kommentar von MavericksQuest ,

also wäre für mich ein i3 6100 am besten?

Ich habe nur vor mit dem Computer zu spielen, rendern habe ich eigtl nicht vor . Müsste ich den i3 6100 dann nach der Zeit nachrüsten?

Merkt man einen Unterschied beim spielen, wenn nur ein i3 eingebaut ist?

Kommentar von MavericksQuest ,

wie lange wird ca der i3 6100 halten und wie lange ca der  i5 4670?

Kommentar von Inquisitivus ,

Nein, Du hast 1100 euro! Kauf dir auf alle Fälle ein gutes Mainboard, dann eine gute Grafikkarte und zum schluss den CPU!

Also so wie ich es dir schon verlinkt habe!

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Kauf dir das System so wie es ist, es ist absolut gut!

Kommentar von MavericksQuest ,

Ok vielen dank:)

Antwort
von TheJoGie, 78

Hab hier mal eine kleine Zusammenstellung mit deinen Wünschen:

CPU: lntel XEON E3-1231V3 - 3,4 GHz boxed
Kühler: LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120 775/1150/1156/1366/2011(-3) (oder ähnlich)
RAM: 8GB PC 1600 CL9 KIT (2x4GB) Crucial Ballistix Sport retail DDR3
Mainboard: Gigabyte GA-B85M-D3H mATX - Sockel 1150
SSD: 250GB Crucial 2,5" (6.3cm) BX100 SATAIII retail
HDD: Toshiba 3.5 1TB SATA3 DT01ACA100 7200rpm 32MB
Grafikkarte: MSI GTX 970 GAMING 4G
Tower: Enermax iVektor.Q ATX Midi Tower Schwarz (oder ähnlich)
DVD-LW: Standard Toshiba/Samsung/etc - ~15€
Netzteil: Be Quiet! E10-CM-500W Straight Power " Modular
Falls dir etwas nicht gefällt, einfach Bescheid sagen, lässt sich alles ändern ;)
hardwareversand und mindfactory habe gute Hardwarepreise und bauen auch zu anständigen Preisen zusammen, wenn du nicht selber bauen möchtest :)

Kommentar von MavericksQuest ,

Erstmal Vielen Dank für die schnelle Antwort:) 

Würden auf diesem System alle momentanen Games flüssig laufen in hohen Grafikeinstellungen?(und auch zukünftige)

Kommentar von TheJoGie ,

MIt dem aktuellen System wärst du für die Zukunft gut gerüstet.
Die GTX 970 hat zwar nur 3,5GB effektiven VRAM, sollte aber eigentlich kein Problem sein. Du wirst viele Leute finden, die dir AMD empfehlen, ich würde aber immer NVIDIA nehmen, is halt aber nur ne persönliche Entscheidung ;)
Alle aktuellen Spiele sollten mit diesem System auf hohen Einstellungen mit mindestens 60FPS laufen.
Die CPU ist relativ stark, hier könnte man auch einen Schritt zurückgehen (zB auf den i5 4570).
Alternativ kann man auch auf 16GB RAM noch später aufstocken, wenn dir der RAM nicht reicht.
Auf jeden Fall hast du hier einen echt soliden PC, der mit Sicherheit Zukunftssicher ist (aber kein Skylake/DDR4 besitzt, was allerdings kein Problem sein sollte).

Kommentar von MavericksQuest ,

Okay vielen dank :)

Würdest du mir zu diesem System einen 144hz Monitor oder einen 60 hz Monitor empfehlen?

Kommentar von TheJoGie ,

Das kommt natürlich sehr auf das Spiel an, ich persönlich hatte bisher nur Erfahrungen mit 60Hz Monitoren, habe aber auch vor, mir einem 144Hz Monitor zuzulegen. Die sind mittlerweile auch nicht sonderlich teurer als 60Hz Monitore, den werde ich mir wahrscheinlich bald holen, vlt interessiert der dich auch. :) Vor allem bei den Preisen würde ich einen 144Hz empfehlen. Asus VG248QE ab 279,00 € bei idealo: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/ipc-android/3737703_-vg248qe...

Kommentar von MavericksQuest ,

Dieser war schon einer meiner Favoriten aber Danke :)

Kommentar von MavericksQuest ,

ist zu deinem System auch die r9 390 nitro kompatibel oder ratest du mir davon ab?

Kommentar von TheJoGie ,

Grundsätzlich ist sie R9 390 genau so kompatibel wie 970. Vorteil der 390 sind die 8GB VRAM aber da die Karten von der Leistung in etwa gleich sind, wird das nicht viel ausmachen, ob du die 8GB füllen kannst wirst du selber entscheiden müssen. Im Grunde kannst du beide Karten nehmen, ich empfehlen dir nur nicht eine Reference Karte zu nehmen (schlechtere Kühlung, lauter) sondern eine Karte wie Z.B. von MSI.

Kommentar von MavericksQuest ,

Okay Viel Dank:)

Kommentar von TheJoGie ,

Gerne :)

Antwort
von XXXNameXXX, 85

Da die gtx 970 nur 3,5 gb vram hat würde ich eher eine sapphiere r9 390 nitro nehmen

Kommentar von Bockwurstboy ,

3,5 + 0,5

Kommentar von XXXNameXXX ,

3,5 schnell und 0,5 langsam das heißt wenn ein spiel mehr als 3,5 gb brauch gehen die fps runter und es kann ruckeln

Kommentar von MavericksQuest ,

Also wäre eine amd für mich besser geeignet?

Kommentar von XXXNameXXX ,

Ja für das budget ja und auf langer sicht ist die 970 grad wegen dem speicher ungeieignet mit der amd kannst sogar auf 4k spielen

Antwort
von rosek, 78

hier für runde 1080 € die "perfekte" Gaming Lösung


http://geizhals.de/?cat=WL-503309


Das Gehäuse ist natürlich Geschmackssache. Und von der GTX 970 rate ich ab und würde zur r9 390 nitro greifen ;) hier haste 8gb ram und mehr power :)


Kommentar von MavericksQuest ,

Vielen Dank:)

Würdest du auf die SSD dann nur das Betriebssystem (Windows 7) machen?

Kommentar von rosek ,

betriebssystem und programme (browser usw.) ...

spiele dann auf die hdd

Kommentar von MavericksQuest ,

Okay danke :)

Kommentar von Inquisitivus ,

Auf eine SSD, packt man nur ausgewählte Programme, die einen schnellen Start haben sollen!

Betriebsystem, Antivierenprogramm und das Programm wa am öftestens genutzt wird! Ansonsten müllt man sie nur zu und sie verfehlt ihre Wirkung mit der Zeit!

Kommentar von MavericksQuest ,

Okay danke :)

Antwort
von multicrafter1, 43

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

der PC wäre perfekt

jedoch müsstest du den selber zusammen bauen (sollte auch nicht schwer sein)

Kommentar von MavericksQuest ,

Auch dir Vielen Dank 

Ps glaubst du auch dass die Preise nach Weihnachten wieder sinken?

Kommentar von multicrafter1 ,

Lässt sich schwer sagen, bei manchen Teilen wird das auf alle fälle der Fall sein. Was auch anzumerken ist, das manche Teile Nachts teurer sind als am Tag.

Kommentar von MavericksQuest ,

Der lInk wurde doppelt bestzt:/

Also kann ich leider nicht mehr auf deinen link zurückgreifen :(

Ich wäre dir sehr Dankbar würdest du ihn nochmal schicken :)

Kommentar von MavericksQuest ,

Danke ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten