1&1 Tarif verlängerung um 1,5 Jahre?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bin schon 10 jahre dabei . eine Vertragsverlängerung ist nicht zielführend da man dann zuviel bezahlt , sprich nicht mehr den sondertarif sondern den zu hohen normalpreis.   Ich künde immer nach 19-20 Monaten und schließe einen neuen Vertrag ab für 2 Jahre und bekomme so immer den best preis.

Eine Vertragsverlängerung ist immer  12 Monate, daher wie kommst auf auf 1,5 jahre ?  , dann müsstest du während der Vertragslaufzeit z.b. nach 19 monaten schon verlängert haben =  18 monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielSYT
08.05.2016, 15:22

Mein Vertrag wäre bis April 2016 gegangen aber würde im November verlängert bis April 2017

0

Falls das eine automatische Verlängerung war, dann ist das so nicht erlaubt.  Das darf nämlich immer nur um max. 12 Monate geschehen. Ausnahme ist, wenn Du aktiv eine Verlängerung machst, um z.B. ein neue Handy zu erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielSYT
08.05.2016, 14:52

Wurde automatisch um 1,5 Jahre verlängert

0

1. Kurz & knackig: Nein. Du hast es verpasst. Selbst schuld. Ein Vertrag kann sich aber max. nur 1 Jahr verlängern mMn
2. Das kommt auf den Vertrag an. Manchmal steht dort auch nur "bis zu".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielSYT
08.05.2016, 14:58

Der Vertrag wurde um 1,5 Jahre verlängert ist das kein Grund für eine Kündigung?

0

Verträge verlängern sich nur um ein weiteres Jahr.

Um was für ein Vertrag handelt es sich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielSYT
08.05.2016, 15:01

DSL 16Doppelflat

0