11 Stunden Schlaf immer noch müde ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann am Blutdruck und am Kreislauf liegen. 

Versuch mal ein Paar Treppen auf und ab zu steigen (bringt den Kreislauf in Schwung) und genügend zu Essen (du brauchst schließlich Energie)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckas2016
17.11.2016, 13:52

Achso  ja  ok Danke

0

Hallo, manchmal ist man auch einfach von zu viel schlaf noch müde. Am besten du kommst ein bisschen in Bewegung und machst vielleicht ein bisschen Sport, um wach zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckas2016
17.11.2016, 13:50

Ok Super werde ich versuchen trotzdem danke für den Tipp

0

Man kann sich "müde schlafen". Es ist immer gesund ein normales Pensum einzuhalten ,zu viel von egal was tut nie gut. 

Ich kenne das von mir selbst , endlich mal schulfrei und dann den ganzen lieben Tag verdösen. Aber der Tag ist dann besonders im Eimer ,weil man nichts mehr auf die Kette kriegt. 

Mein Rat an dich : Schlaf nicht nocheinmal ein nachdem du kurz wach warst ,bzw richte dich drauf ein spätestens gegen 10/11 aufzustehen.

Liebe Grüße ,Fragateur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckas2016
17.11.2016, 13:52

Danke für das liebe antworte

0

Evtl hast du einen Mineralienmangel, lass mal ein Blutbild machen 

Man kann sich auch müde schlafen, kein Witz 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckas2016
17.11.2016, 13:57

Oky

0

Man kann sich auch müde schlafen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast du entweder unruhig geschlafen oder du hast für deinen Körper zu lange geschlafen. Dann denkt dein eigentlich ausgeruhter Körper dass du müde bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?