Frage von lars0gamer, 71

1&1 ständige dsl sync abbrüche nun eine bandbreie von 28k statt 50/~46 warum?

hallo. seid gestern Abend 18:14uhr ca haben wir ständige Internet Abbrüche. auf der flitzbox wird halt aufgelistet, "DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung)." das geht halt ewig bis er den mal eine Verbindung aufbaut bleibt sie nur wenige Minuten vorhanden danach bricht sie wieder ab. es ging den ganzen Abend so. irgendwann gegen 23uhr war das internet den ganz tod. haben mehrere router Neustarts gemacht. ihn mal vom strom genommen. mehrere min. pause gemacht ihn neu verbinden lassen. kein erfolg. dazu kommt das wir eine 50k Leitung haben kriegen gute 46/47k rein womit ich zufrieden bin nun synchronisiert uns die fritzbox aber mit einer Bandbreite von 28438/10046 kbit/s was deutlich drunter ist. wobei ich noch glücklich bin einige male hat uns die box auch mit 1134/3098 kbit/s synchronisiert. meine frage ist woher kommt das. ich denke mal das sie in der Vermittlungsstelle rumspielen und unsere leitung dabei "ärgern" :) aber kann es auch andere Ursachen haben und wenn ja welche. bzw was kann ich dagegen tun ? 1&1 wird natürlich auch benachrichtigt ist grade erst wieder aktiv die DSL Verbindung. ohne ist ja auch ein Telefon verfügbar. hoffe andere können ebenfalls davon berichten. freunde sind davon nicht betroffen. ort ist hamburg-wansbek

Antwort
von chokdee, 48

schon mal hier geschaut?

http://allestörungen.de/stoerung/1-und-1

Kommentar von lars0gamer ,

ja mehrfach sogar.. 1&1 statusseite sagt auch nichts bezüglich der störung. 

habe sie vorhin telefonisch erreichen können sie prüfen diel eitungen mal durch warum/wieso ich ständig gekickt werde. ich werds berichten wenn ich weitere infos warum und wieso habe. 

Antwort
von lars0gamer, 45

okay. hat sich erledigt an der straße ist der verteiler kasten offen und Techniker basteln schon dran rum sollen leitungen durchgebrannt sein keiner weiß wieso. 

also erledigt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community