Frage von Tekin1996, 49

11 Klasse wiederholt und in der 12 schon wieder eine 6 in Mathe, was nun?

Hallo, ich habe die 11 wiederholt und habe in der 12 jetzt eigentlich ganz gute Noten, außer Mathe, da stehe ich glatt 6. Und meine Frage ist, ob ich wenigstens mein Fachabi habe, wenn ich von der Schule gehe? Bin auf einer Gesamtschule. Oder was für Optionen ich jetzt hätte..

Antwort
von wilees, 18

Eine 6 in Mathe bedeutet die Nichtversetzung. Eine 6 in einem Hauptfach kannst Du nicht ausgleichen. Ergo auch kein Fachabi.

Selbst die 12. Klasse könntest Du nicht wiederholen. Es ist nicht möglich in der Oberstufe 2 Klassen zu wiederholen.

Antwort
von Krautner, 21

Hat man im Fachabitur nicht auch Punkte? weil eine 6 wären ja 0 Punkte, was bedeutet man ist durch den Kurs gefallen, aber in der Regel hat man ja immer 1-2-3-4-5 Punkte in nem Fach in dem man total mies ist und wenns nur 1 Punkt ist und damit wäre das ja kein Problem mehr, da man ja zumindest im normalen Abitur 8 rote Kurse haben darf. 

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 24

Hi,

das müsstest du für das jeweilige Bundesland raussuchen, da sich die Regelungen tatsächlich unterscheiden.

Schau einfach mal auf der Seite des Schulministeriums für das BL, in dem du wohnst. Da müsstest du alle nötigen Informationen herbekommen. Ansonsten kannst du auch mit deinen Fachlehrer bzw. Beratungslehrer fragen.

Lg Lfy

Antwort
von Eks3838, 14

Geh auf eine andere Schule wiederhol das dort und nimm Nachhilfe!

Antwort
von Taimanka, 10

Was ist mit dem berufsbezogenen Teil eines (1jährigen) Praktikums?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fachhochschulreife

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten