Frage von mimiliebtdennis, 59

Soll ich die 11. Klasse abbrechen?

Hallo, ich gehe momentan in die 11. Klasse eines Gymnasiums in Niedersachsen und bin leider noch 16 Jahre. Ich habe nach der 10. Klasse meinen erweiterten Realschulabschluss bekommen. Mittlerweile bin ich völlig überfordert, ich fehle öfters wegen Gesundheit und auch weil ich wirklich richtige Angst vor der Schule habe. Anfangs waren meine Noten noch okay, ein bisschen schlechter als in der 10. Klasse, aber ich dachte ich müsste mich nur eingewöhnen und dann würde es besser werden. Doch dann war ich eine ganze Woche und ein paar Tage krank und kam gar nicht mehr mit. In den Klausuren würde ich total schlecht, im Unterricht habe ich nichts verstanden (besonders in den Leistungskursen). Jetzt habe ich wirklich Angst vor der Schule, ich will gar nicht mehr dahin. Ich bewerbe mich schon seit ca November auf Ausbildungsplätze, doch bekomme immer nur Absagen. Ich habe überlegt, ob ich ein Auslandsjahr oder so machen kann, aber mir wurde gesagt, dass es meistens nur ab 18 Jahren ist. Liebe Grüße, mimiliebtdennis

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von loveme143143, 18

Ich kann dich sehr gut nachvollziehen, ich bin gerade in der 10.Klasse und mir ging es ähnlich. Geholfen hat mir ein Gespräch mit meiner Klassenlehrerin, in deinem Fall dein Tutorin. Meist können die dir weier helfen und dich beraten, da diese Angst meist, durch den druck den man sich selbst macht entsteht. Wenn du nicht mit einem Lehrer sprechen möchtest, kannst du auch gerne mal zu einem Therapeuten. Das klingt vieleicht selsam, aber viele sind auf solche Probleme spezialisiert und könen dir helfen, eine Lernplan zu erstellen, mit dem du aus diesem Teufeskreis rauskommen kannst. abbrechen würde ich nicht, denn du hast es schon bis zur 11.Klasse geschafft und du wirst es auch weiterhin schaffen können. Eine andere Möglichkeit wäre dass du die 11 lasse wiederholst, es ist ja keine schnade und viele haben eine Ehrenrunde gedreht. Es istzwar nicht die Möglichkeit die du dir wünscht.
Bezüglich des Auslandjahre erwarten Agenturen, dass du 18 bist und eine abgschlossen Schulabschluss hast.


Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen und wenn du noch Fragen hast, dann kannst du mir schreiben.

Liebe Grüße

Lala


Kommentar von loveme143143 ,

Danke fürs Sternchen

Antwort
von MImameflo, 22

Vielleicht besteht ja die Möglichkeit ein Schuljahr zurückzugehen. Du würdest dann das 2. Hj der 10. noch einmal machen und wieder frisch in die 11. einsteigen. Wäre das keine Option?

Kommentar von mimiliebtdennis ,

Bei uns besteht die Möglichkeit nicht, man könnte nur nach der 11. dann wiederholen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten