Frage von Julinator2701, 111

11 jähriges Kind hat Gras?

Ich gehe jeden Montag bevor ich in die schule gehe zu einem Freund. nennen wir ihn

Thomas

Thomas hat einen kleinen Bruder der 11 jahre alt ist. Es gibt viele Gründe wieso ich mich von Thomas kleinem Bruder fernhalte. Er macht immer Mist und MUSSTE schon 2mal die Schule wechseln.

Naja Christian ( nennen wir ihn mal so ) hat ziemliche Probleme, auch mit seinem Vater. Sein Vater ist 66 und ja...er hat ein Kind das 11 ist. Und deswegen kümmert sich der Vater auch fast nie um die Kinder, Thomas hat das aber irgendwie doch geschafft sich NORMAL zu entwickeln.

Doch weil Christian eben so Probleme hat, gibt Lukas, mein bester Freund, vor das Christian sein Freund wäre, obwohl er und ich eigentlich nichts mit ihm zu tun haben wollen.

Also...kommen wir jetzt zum eigentlichen

Als ich am Samstag bei Lukas war hat Christian angerufen. Lukas hat halt gesagt er soll mal kommen, weil er auch ziemlich mitleid mit ihm hatte ( Er klang richtig verzweifelt und traurig an Telefon )

Als Christian dann 10min vor unserer Tür stand, liessen wir ihn also erstmal rein. Wir sagten ihm aber schon im vorraus dass er nicht lange bleiben durfte, weil wir nachher noch fort mussten. ( Das war eigentlich eine Lüge weil: )

Christian sagte uns nämlich er will ganz lange bleiben. Er will übernachten ( Was nicht ging ). Das sagten wir ihm auch, und darauf hin packte er

Gras...RICHTIGES GRAS

aus seinem Schulsack. Lukas und ich haben ihn dann SOFORT vor die Tür gesetzt, da er sonst angefangen hätte dort zu rauchen. Was uns sein Vater ( Lukas Vater ) natürlich nicht erlaubt hätte und... ja ihr könnt euch wohl denken was dann passiert wäre.

Naja Christian ging dann nach Hause, und wir waren ziemlich schockiert.

Jetzt meine Frage:

Sein Vater kümmert sich n Dreck um ihn! Und er ist das einzige was er hat! Mutter ist tot! ich möchte Christian wirklich helfen, Lukas und Thomas wollen dass auch, aber Christian isoliert sich vollkommen.

Wie können wir dem Jungen helfen, und WO ZUM TEUFEL HAT EIN 11 JÄHRIGER ECHTES RICHTIGES GRAS HER?!?

Antwort
von derwebpro, 29

Finde ich super das ihr euch für ihn "einsetzt" um ihm zu helfen.
Am besten redet ihr mal mit ihm zusammen was er für eine Beziehung zum Vater hat / woher er das Gras hat und wieso er das nimmt / bzw. ihn ein wenig aufklährt.
MFG derwebpro

Kommentar von Julinator2701 ,

okay...wir werden es versuchen. 

Danke ;) 

Antwort
von HelpFulAnswer, 54

Wie wäre es mal mit dem Jugendamt.

Und wenn das nicht hilft, dann Psychiatrie

Antwort
von MustiNRW, 27

Wenn es wirklich canabis war sollte man sich echt sorgen machen.
Wenn ihr ihn helfen wollt müsst ihr selber intensiv mit ihm was machen oder Hilfe vom Jugendamt nehmen.

Habt ihr das Gras von ihm weggenommen.

Wenn ihr ihn mal verfolgt um zu gucken mit wem er so rum hängt.

Kommentar von MustiNRW ,

Aus welchem Stadt Teil kommt du den

Antwort
von Lisalein14, 34

Also nächstel mal zuviel dummen text weglassen. Und dann verständige die polizei oder lass ihn in ruhe...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten