Frage von kuschelsockelal, 40

11 jähriger benutzt schlimme schimpfwörter?

Hallo. ich bin weder eine mutter noch eine oma ich bin bloß 15 jahre alt und diese frage ist eigl realtiv unnötig :) also ich hatte mit 11 so eine """""beziehung""""" :D dann hab ich halt nach so paar monaten schluss gemacht da ich ihn iwie zu asozial fand (ja ich war jung, nehmt es mir nicht übel) auf jeden fall kam er so gar nicht damit klar und hat mich die ganze zeit beleidigt. so voll übertireben als schl xxxxxmpe, f xtze, hvren tochter und dabei war er auch erst 11!!! wenn ich so zurück denke finde ich das so krass, inzwischen habe ich aber schon schule gewechselt, da ich nach seiner aktion sehr stark gemobbt wurde ): jedenfalls ist meine frage, ob ich hätte zu einer lehrerin oder eltern oder so gehen können? denn er hat mich schon echt hart beleidigt sei es in echt oder über sms! und in dem alter ist es ja eigentlich gar nicht schlimm, zu den eltern bei sowas zu gehen, oder? klar kann ich jetzt im nachhinein nichts mehr dagegen macvhen, aber mich interessiert es einfach, was ihr gemacht hättet oder ob es vielleicht das ganze mobbing hätte verhindern können?

Antwort
von 111Medusa111, 40

Ich hätte es wahrscheinlich meinen Eltern erzählt und ihn anschließend vollkommen ignoriert. ;)

Antwort
von Marcel9164, 25

Is in der Zeit normal leider 😒

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community