Frage von Fischli3001, 155

[1&1] Darf die Telekom die Schaltung auf VDSL (100k) verhindern?

Hallo, wir leben ziemlich abgeschieden von der Welt in einem dunklen Wald... Ne Spaß aber eins ist klar und zwar ist unser Internet sehr langsam. Nun haben wir mal geschaut ob nicht mal mehr Geschwindigkeit anliegt und haben einen Verfügbarkeitstest bei 1&1 gemacht. Bingo ! wir haben nun eine 100k Leitung doch da gibt es ein Problem. Die Telekom muss das Internet noch schalten und ich warte jetzt schon lang drauf das sich 1&1 mal meldet und sagt das wir nun 100k empfangen können... Meine Frage ! Kann die Telekom die Schaltung unserer Leitung verhindert so das 1&1 unser Internet nicht schalten kann ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Telekomhilft, Business Partner, 114

Guten Abend Fischli3001,

wir verhindern die Schaltung unserer Mitbewerber nicht.

Oft werden Vorleistungsprodukte von uns genutzt, sodass die entsprechende Bandbreite dort buchbar ist, wenn es über uns auch geht. 1&1 wird dir sicherlich noch eine Auftragsbestätigung mit einem Schalttermin senden.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Kommentar von Fischli3001 ,

Vielen Dank,

das du mir geantwortest hast :)

Kommentar von Telekomhilft ,

Da meine andere Antwort weiter unten gelandet ist: Habe ich natürlich gerne gemacht. :-)

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Kommentar von Fischli3001 ,

Perfekt haben gerade eine Auftragsbestätigung mit dem Schalttermin erhalten

Antwort
von Pudelcolada, 102

Verfügbarkeit bedeutet immer nur "bis zu" dem evtl. möglichen Wert.
Technisch hängt viel davon ab, wie sehr das Telefonnetz bis zu Euch nach Hause im Ort "verschaltet" ist.

Das Leitungsnetz ist mit der Ortsbebauung immer weitergewachsen, und jeder zwischengeschaltete Schaltkasten reduziert den Datendurchsatz.

Datendurchsatz mit Absicht verhindern, so etwas macht noch nicht mal die T-Kom.

Kommentar von Bavarian85 ,

100k = Glasfaser da is nix mit bis zu xx Bandbreite entweder hast die oder nicht

Antwort
von PinguinPingi007, 82
Kann die Telekom die Schaltung unserer Leitung verhindert so das 1&1 unser Internet nicht schalten kann ?

Sie kann so tun, aber früher oder später gibt es ein Bußgeld von der Bundesnetzagentur.

http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/Anb...

Dauert halt ein paar Wochen

Kommentar von Telekomhilft ,

Gern geschehen. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Sie haben aufs falsche Kommentar geantwortet :D

Kommentar von Telekomhilft ,

Unser Tool ist es etwas zickig gewesen. :-)

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Antwort
von Fussballfreak90, 94

Naja normalerweise nicht ne sie bezahlen halt für 100k und dann sollten sie auch die vollen Mbs nutzen könnten, aber könnte vielleicht wirklich sein das sie das mal für Paar tage tun, um zu Überprüfen aber mehr nicht :) zur Not einfach Hotline Anrufen und mehr Herausfinden 

Antwort
von Dontknow0815, 81

Sicher kann das dauern. Ich schätze mal du bekommst den Anschluss über vectoring. In den Fall kann es schonmal Probleme geben. Frag bei 1&1 nochmal nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten