Frage von PowerPancake, 64

1050 Frauen, unter diesen 1050 ist 1 hübsche und du ziehst 4 von den 1050 raus ohne sie "zurückzulegen" wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das es hübsche ist?

Matheaufgabe Thema wahrscheinlichkeitsrechnung

Antwort
von Baranars, 17

Das kommt darauf an, ob du diese vier gleichzeitig oder nacheinander herausziehst.

Gleichzeitig:

4/1050

= ~ 0,0038%


Nacheinander:

Erste Chance 1/1050, Zweite Chance 1/1049,
Dritte Chance 1/1048, Vierte Chance 1/1047

= ~ 0,00382%

Rechenweg lasse ich mal weg. Beim nacheinander herausziehen ist die Chance also höher...

Da von "nicht zurücklegen" die Rede ist denke ich mal nacheinander ...






Kommentar von Wechselfreund ,

Es gibt bei "ohne Zurücklegen" keinen Unterschied zwischen gleichzeitig und nacheinander, in jedem Fall kann eine Person nicht merhfach gezogen werden. Gleichzetig bedeutet zwingend ohne zurücklegen.

Antwort
von Blmtpf, 37

Bei nur einem Versuch wäre die Wahrscheinlichkeit 1/1050 also ca 0,1%
Bei den 4 Versuchen die du hast dann 4/1050 also ca. 0,4%

Kommentar von PowerPancake ,

Man zieht 4 Frauen, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das die hübsche bei den 4 dabei ist

Nur ein Versuch

Antwort
von Yannik333, 32

Wer stellt denn sone Matheaufgabe? Und 0.38%

Antwort
von Wechselfreund, 6

Über Gegenereignis: 1 - 1049/1050 · 1048/1049 ·1047/1048 · 1046/1047,

also 1 - 1046/1050 = 4/1050

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community