Frage von ghostbustergun, 63

100k leitung ohne Glasfaserkabel?

Und zwar hat mir heute ein kumpel erzählt das man auch ohne glasfaser eine 100k leitung haben kann. Ich bin mir nicht sicher ob es stimmt deshalb frag ich hier nochmal nach er meinte das unitymedia sowas anbietet. Bin grad bei der telekom und die meinen höher als 13k geht nicht weil wir in einer alten Wohnung leben.

Ich lebe in münchen falls es was ausmacht

Antwort
von Telekomhilft, Business Partner, 25

Guten Abend ghostbustergun,

100 Mbit/s sind auch über unsere Vectoring-Technik möglich. Da du schreibst, dass die Kollegen bereits nachgeschaut haben, ob vor Ort mehr geht, scheint es momentan keine Alternative zu geben.

Wenn du mir deine Postleitzahl nennst, kann ich gerne nachschauen, ob in der nächsten Zeit eine Erweiterung geplant ist. Ich möchte dich sehr gern ein unseren Netz behalten.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Kommentar von ghostbustergun ,

82061 neuried ich vertrau dir einfach

Kommentar von Telekomhilft ,

Leider ist hier in der nächsten Zeit kein Ausbau der Technik. Die Kollegen habe ja schon nachgeschaut, aber wenn du magst, prüfe ich gerne erneut, ob mehr funktioniert. Möchtest du eine erneute Prüfung?

Viele Grüße 

Natalie P. von Telekom hilft

Antwort
von kach110, 32

100k gehen wenn die Kabel in der Wand neu sind bei alten Häusern sind die Kabel meistens älter und können weniger übertragen

Kommentar von WillTell ,

Das liegt ganz einfach an der Schirmung der Kabel. Dann zieht der Techniker ein neues Kabel.

Kommentar von ghostbustergun ,

ist es aufwändig sowohl mit kosten als aich mit zeit?

Kommentar von kach110 ,

Meinst du mit Aufwand und Zeit, neue Kabel zu verlegen

Antwort
von WillTell, 17

Das geht, bei Unitymedia bis zu 400k. Es liegt aber auch an Standort und Anbindung, das kann man einfach prüfen lassen. Bei der Telekom gibt es nur DSL VDSL etc. Angebote die maximal bis 50mbits gehen in den meistens Fällen bis heute noch manchmal nur 2-16k anbieten. Außer du bist in einem sogenannten FTTH Gebiet welches für ein paar wenige schon Realität ist, dann kannst du echtes Glasfaser bis an den Router erfahren oder direkt an den PC. Da geht das auch mal schnell, dass du eine Straßenecke zu weit wohnst, ja 10 Meter können da schon viel ausmachen und du hast davon nichts :D.

Wenn du im Gebiet von Unitymedia wohnst dann könnte es sehr gut möglich sein, dass du am Kabelnetz angeschlossen bist welches  UM für schnelles Internet erschlossen hat. 120mbits down und 6mbits up gibt es dort gerade für 25 Euro mit Telefon. Eine Kabelanschluss-(Gebühr) ist nicht mehr erforderlich, den hat man meistens trotzdem. Techniker kommt.

Antwort
von Joshi2855, 27

Es kann schon sein das wenn das haus alt ist, das der Steckplatz usw. keine 100k übertragen. Bei uns wurde das auch mal geändert haha weil das bei uns auch mal richtig alt war und da kam NIE mehr als 16k durch, mussten das wechseln lassen damit wir jetzt alle Leitungen empfangen können :D Zumindest 50k und bald 100k werden ankommen.

Antwort
von CraftTax, 27

Also zuerst kannst du so ziehmlich an jedem Ort 50-100 k ranbekommen auch ohne Glasfaser dann hast du aber wie bei einem Handy vertrag nur eine bestimmt gb zahl die du nicht überschreiten darfst da sonst dein Internet Runtergedrosselt wird.

Meistens sind das so 300 GB die man High Speed dann hat.

Du kann aber eine 100 k leitung nur unbegrenzt nutzen wenn du in einer Stadt wohnst wo es auch verlegt ist z.B Berlin

Antwort
von chrismagic, 18

Klar geht das hab ich selber. Kabel Deutschland ist hier der richtige Ansprechpartner ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten