Frage von cucks, 45

1000/Wurzel(x+1) aufleiten bzw Stammfunktion bilden; habt ihr Tipps?

Antwort
von Wechselfreund, 45

Wenn du nicht aufleiten sagst, sag ich, wie's geht...

Tipp: 1/ Wurzel x ist x ^(-1/2)

Kommentar von cucks ,

Kannst du mir sagen, was ich zur Stammfunktion dann tun muss. 

Kann dir nicht ganz folgen

Kommentar von Wechselfreund ,

f(x) = 1000 (x+1)^(-1/2)

Bei F muss es demnach (x+1)^(1/2) sein. Jetzt zur Kontrolle ableiten (innere Ableitung erfreulicherweise 1) und den Faktor vorn passend machen...

Kommentar von cucks ,

In meiner Lösung steht: F=1000*Wurzel(x+1)*1/1/2 sprich mal 2 aber woher kommt das 1/1/2

Kommentar von Wechselfreund ,

Kann dein F schwer nachvollziehen...

F ist irgendwas mal (x+1)^(1/2), F' irgendwas mal 1/2 mal (x+1)^(-1/2) = f, irgendwas mal 1/2 soll tausend sein, also steht vorn 2000  F(x) = 2000 mal wurzel (x+1) + C

Kommentar von Wechselfreund ,

Das 1/2 im Nenner soll den Faktor 1/2 neutralisieren, 1000 : 1/2 = 2000

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community